Digitale Fotografie - Test & Praxis

Canon EOS - Update-Welle

EOS 1000D - Fehlerbeseitigung Fehler beseitigt die neue Firmware-Version 1.06 für die Canon EOS 1000D. Sie soll ein gelegentlich auftretendes "sich Aufhängen"

image.jpg

© Archiv

EOS 1000D - Fehlerbeseitigung Fehler beseitigt die neue Firmware-Version 1.06 für die Canon EOS 1000D. Sie soll ein gelegentlich auftretendes "sich Aufhängen" der Kamera verhindern. Es äußert sich darin, dass der Monitor nichts mehr anzeigt, Auslösen nicht möglich ist und die "Busy"-Anzeige im Sucher nicht erlischt. Außerdem soll der undefinierte "Error 99" behoben werden. Das ging bislang nur durch Herausnehmen des Akkus unter Verlust der gewählten Menüsprache. Die Firmware Version 1.06 steht auf der englischsprachigen internationalen Support-Seite bereit. http://web.canon.jp/imaging/eosd/firm-e/eosdigital5/firmware.html EOS 7D - Drei Korrekturen Das Firmware-Update Version 1.0.9 für die gerade erst im September vorgestellte EOS 7D bringt drei Verbesserungen. Sie soll die Genauigkeit des Kontrast-Autofokus im Live-View-Modus verbessern und gelegentlich auftretende Fehlfarben bei Videoaufnahmen verhindern. Schließlich soll sie verhindern, dass die Kamera beim Blitzen mit bestimmten Belichtungszeiten nicht ausgelöst werden kann. http://web.canon.jp/imaging/eosd/firm-e/eos7d/firmware.html EOS 5D Mark II - Ab 2010 HD-Videos mit 24 , 25 oder 30 B/s Weil von vielen Fotografen und Filmern gefordert, entwickelt Canon ein neues Firmware-Update für die EOS 5D Mark II. Die neue Firmware wird die Aufnahme von Full-HD-Videos in 1080p wahlweise mit 24 , 25 oder 30 B/s wie schon bei EOS 7D und EOS 1D Mark IV möglich machen. Verfügbar sein soll das Update im 1. Halbjahr 2010.

www.canon.de

Mehr zum Thema

Wir zeigen, wie Sie Fehler beim Windows Update vermeiden.
Bugfixes und mehr

Am Donnerstag veröffentlichte Microsoft via Windows Update den Patch KB4020102 für Windows 10. Hier erfahren Sie, was er mitbringt.