Systemkameras

Canon EOS 600D - 18 Megapixel und Full-HD-Videos

Canon erweitert sein Kamera-Einsteigersortiment und bringt mit der EOS 600D ein Modell mit 18-Megapixel-Auflösung und einen dreh- und schwenkbaren Monitor mit 7,7 Zentimeter (3,0 Zoll). Besonderes Highlight für dies Kamerasegment ist die Full-HD-Videofunktion.

image.jpg

© Canon

Wie bei der ebenfalls neuen EOS 1100D arbeitet die EOS 600D mit dem DIGIC-4-Bildprozessor mit 14-Bit-Bildverarbeitung. Videos zeichnet die Kamera mit 1920x1080 Pixeln im H.264-Codec wahlweise mit 24, 25 oder 30 Bildern in der Sekunde auf. Mit auf 1280x720 Pixel reduzierter Auflösung klappt zudem die Aufzeichnung mit 50 Bildern in der Sekunde.

Wie bei den Camcordern bietet Canon nun eine Video-Schnappschuss-Funktion, bei der man immer nur kurze Clips von zwei, vier oder acht Sekunden Länge aufzeichnet. Die Clips werden in einem Video-Schnappschuss-Album gespeichert und können in der Kamera zu einem Video kombiniert werden, wobei man auch vorher aufgespielte Musik unter das Video legen kann. Zudem gibt es einen "Movie Digital Zoom", mittels dem man für die Videoaufzeichnung in die Sensormitte zoomen kann und so eine 3- und 10fache Vergrößerung bekommt.

Der ISO Bereich lässt sich im Gegensatz zur neuen EOS 1100D nicht nur von ISO 100 bis ISO 6.400 wählen sondern auf ISO 12.800 erweitern. Die EOS 600D bietet Reihenaufnahmen mit 3,7 Bildern pro Sekunde. Sie erledigt die Scharfstellung mittels neun AF-Messfeldern oder zentralem AF-Messfeld mittels Kreuzsensor. Auch hier hat Canon die Belichtungsmessung von der EOS 7D , so dass es hier ein Dual-Layer-Sensor Schärfe, Farbe und Helligkeit in 63 Zonen misst.

Für Einsteiger gibt es den vollautomatischen "Scene Intelligent Auto"-Modus, der das Motiv analysiert und automatisch die optimalen Einstellungen wählt. Mit Basic+ lässt sich die Atmosphäre im Motiv ändern wofür Canon acht Optionen wie zum Beispiel "Warm", "Kühl" oder "Intensiv" zur Wahl stellt.

Die EOS 600D hat eine Wireless-Blitzsteuerung und wird wie der Neuling EOS 1100D mit der neuen Optik EF-S 18-55 mm IS II im Set geliefert. Sie soll ebenfalls ab April 2011 im Handel sein und kostet 850 Euro.

Download: Tabelle

www.canon.de

Canon EOS 600D

© Canon

Canon EOS 600D

© Canon

Canon EOS 600D

© Canon

Mehr zum Thema

Canon EOS M2 - Preis Verfügbarkeit Release
Spiegellose Systemkamera

Canon hat in Japan die Canon EOS M2 offiziell vorgestellt. Mit an Bord ein angeblich deutlich verbesserter Autofokus, WLAN und mehr.
Canon EOS 1200D Preis Vorstellung
DSLR

Zu seiner neuen Einsteiger-DSLR EOS 1200D gibt Canon Anfängern mit einer speziellen App Tipps und Hilfe.
Canon EOS 7D Mark II
DSLR

Mit der Canon EOS 7D Mark II schickt Canon den lange erwarteten Nachfolger der EOS 7D ins Rennen. Alle Infos zum neuen APS-C-Flaggschiff.
Canon EOS 5DS und 5DS R
50-Megapixel-DSLR

Canon hat neue Spiegelreflexkameras mit einem 50,6-Megapixel-Vollformat-Sensor vorgestellt. Die beiden Modelle Canon EOS 5DS und EOS 5DS R…
Canon EOS-1D X Mark II
Profi-DSLR

Die neue Canon EOS-1D X Mark II bringt zahlreiche Verbesserungen. Wir haben alle Details zu Features, Preis und Verkaufsstart.