Objektive

Canon EF 2-2,8/16-35 mm - Neues Weitwinkel-Zoom?

Wie aus einer japanischen Patentschrift hervorgeht, arbeitet Canon an einem neuen Vollformat-Zoom 16-35 mm L USM mit hoher, variabler Lichtstärke von f2-2,8.

image.jpg

© Canon

Damit wäre dieses Objektiv bei der kürzesten Brennweiteneinstellung ein Blende lichtstärker als das derzeitig angebotene 2,8/16-35mm.

Wie aus der am 20. Januar publizierten und vom einschlägig bekannten Egemai.blog veröffentlichten Anmeldung hervorgeht, soll das Objektiv aus 16 Linen in 5 Gruppen bestehen und zwei asphärische Elemente enthalten.

Beim Zoomen sollen sich sich alle Linsengruppen bewegen. Die Gesamtlänge des innenfokussierten Objektivs verändert sich dabei nicht. "L" steht bei Canon für die hochwertigen Profi-Objektive mit geringerer chromatischer Abberation, USM für Ultraschallmotor-Fokussierung.

Ob und wann die Konstruktion serienreif wird, ist noch offen. http://egami.blog.so-net.ne.jp/2011-01-20#english

Mehr zum Thema

Test Sigma 4,5-5,6/120-400 mm DG OS HSM
Objektiv im Test

Im ColorFoto-Testlabor tritt das Sigma 4,5-5,6/120-400 mm DG OS HSM an der Sony A77 an.
Test Sigma 1,4/30 mm DC HSM (A)
Objektiv im Test

Das lichtstarke Normalobjektiv Sigma 1,4/30 mm DC HSM (A) kann im Test an der Canon EOS 7D nicht überzeugen.
Test Sigma 2,8-4/17-70 mm DC OS HSM Macro (C)
Objektiv im Test

Das Sigma 2,8-4/17-70 mm DC OS HSM Macro (C) bietet sich im Test an der Canon EOS 7D als guter Ersatz für die meisten Kit-Objektive an.
Test Sigma EX 2,8/30 mm DN
Objektiv im Test

Klein, leicht und günstig: Wir testen die Standardbrennweite Sigma EX 2,8/30 mm DN im Labor an der Olympus OM-D E-M5.
Test Sigma EX 2,8/30 mm DN
Objektiv im Test

Das Sigma EX 2,8/30 mm DN verdient sich im Test an der Sony NEX-7 eine Empfehlung.