Kompaktkameras

Canon-Neuheiten auf der CP+: 3 x Powershot, 3 x Ixus

Mit drei weiteren Powershot- und drei Ixus-Modellen aktualisiert Canon zur CP+2014 sein Zoomkamera-Programm. Wir stellen alle neuen Digitalkameras vor.

Canon Kompaktkamera Neuheiten 2014

© Canon

Canon Kompaktkamera Neuheiten 2014

Die Canon Powershot SX700 HS mit 30x-Zoom 3,2-6,9/4,5-135 mm ausgestattet, entsprechend 25-mm-Super-Weitwinkel bis 750-mm-Super-Tele bei KB und dabei nur 34,8 Millimeter tief. Ihr 16-Megapixel-CMOS-Sensor arbeitet mit dem aktuellen Digic-6-Bildprozessor zusammen. Full-HD-Movies macht sie mit 60 B/s im MP4-Format. Sie kommuniziert per WLAN und NFC zur Bildübertragung und Fernbedienung mit Mobilgeräten. Die Canon Powershot SX700HS kommt Ende März für 350 Euro.

Die Unterwasser-Kamera Canon Powershot D30 mit 12 Megapixel und 5x-Zoom 3,9-4,8/5-25 mm (28-140 mm KB) ist für Tauchtiefen bis 25 Metern geeignet, zudem bruchsicher aus Fallhöhen von bis zu 2 m, frostsicher bis zu -10°C und staubgeschützt. Ein spezieller Unterwasser-Modus und eine einfache Weißabgleich-Funktion sorgen für gelungene UW-Fotos. Ein integriertes GPS-Modul erlaubt die Standortaufzeichnung mit den Bildern. Die Canon Powershot D30 kommt Mitte April für 330 Euro.

Kaufberatung: Die besten Kompaktkameras bis 200 Euro

Die elegant-schlichte Canon Powershot S200 bietet 10-Megapixel-CMOS, 5x-Zoom 2-5,9/5,2-26 mm mit hoher Anfangslichtstärke f/2 und vielen Kreativfunktionen. Die ISO-Einstellung lässt sich am Objektiv-Steuerring verändern und rein manuelle Steuerung ist ebenfalls möglich. Bilder kann die S200 per WLAN zu Mobilgeräten überspielen und von dort bei der Aufnahme auch GPS-Daten empfangen und mit den Bildern speichern. Die Powershot S200 ist ab Mai für 300 Euro im Handel.

Neue Ixus-Modelle

Kompakte Handschmeichler sind die Modelle des neuen Ixus-Trios. Es wird angeführt von der Canon Ixus 155 mit Canon Digic-Bildprozessor, 10x-Zoom 3-6,9/4,3-43 mm und 20-Megapixelfür 140 Euro. Die Einsteigerkameras Canon Ixus 150 für 120 Euro mit und Canon Ixus 145 für 110 Euro ohne Bildstabilisator kommen mit 16-Megapixel, 8x-Zoom 3,2-6,9/5-40 mm praktischen Aufnahmemodi und Kreativfiltern. HD-Videos können die drei mit 720p aufnehmen, die Bildkontrolle erfolgt über 2,7-Zoll-LCD-Monitor.

Die Tabelle mit den detaillierteren technischen Daten folgt, sobald Canon diese veröffentlicht hat.

Bildergalerie

Canon Powershot SX700 HS
Galerie

Mehr zum Thema

Canon Powershot N
CES 2013

Canon beginnt sein Modelljahr 2013 auf der CES mit vier modellgepflegten Kompaktkameras und der ungewöhnlichen neuen Powershot N.
Outdoorkameras - Test
Robuste Kompakte

Mit Schutz vor Wasser, Sand und Stürzen bieten sich Outdoorkameras als robuste Begleiter für harte Einsätze an. Wir testen sechs aktuelle Modelle.
Update Canon EOS C100 Firmware
Update-Radar

Diese Woche im Update-Radar: Canon bietet ein kostenpflichtiges Upgrade für die EOS C100 und Fujifilm bringt neue Firmwares für Objektive und die…
Canon EOS 1200D Preis Vorstellung
DSLR

Zu seiner neuen Einsteiger-DSLR EOS 1200D gibt Canon Anfängern mit einer speziellen App Tipps und Hilfe.
Canon Powershot G1X
Kompaktkameras

Canon renoviert sein Kompaktkamera-Flaggschiff PowerShot G1 X und bringt im Mai 2014 die PowerShot G1 X Mark II zum Preis von 850 Euro.