Canon-Chef Mitarai - "2009 schlimmstes Jahr"

Wie Reuters meldet, erklärte Canon-Chef Fujio Mitarai am 11. Januar am Rande eines geschäftlichen Meetings in Seoul, Südkorea, dass das Canon-Jahresendgeschäft

image.jpg

© Archiv

Wie Reuters meldet, erklärte Canon-Chef Fujio Mitarai am 11. Januar am Rande eines geschäftlichen Meetings in Seoul, Südkorea, dass das Canon-Jahresendgeschäft "enttäuschend" verlaufen sei und man ein schwieriges Jahr 2009 erwarte. Auch Canon bleibe von der aktuellen wirtschaftlichen Situation nicht verschont. Nach den Aussichten für 2009 befragt erklärte Mitarai: " Dieses Jahr wird das schlimmste Jahr", sowohl was die Gesamtwirtschaft wie auch die Digitalkamera-Verkäufe anginge. Die Canon-Aktien fielen nach den Äußerungen Mitarais um über 6 Prozent.

http://uk.reuters.com

Mehr zum Thema

Bei Counter-Strike Global Offensive halsen sich Spieler SWAT-Teams auf den Hals - und das nicht nur virtuell.
E-Sport

Die E-Sports-Plattform ESEA für Counter-Strike: Global Offensive und Team Fortress 2 ist Opfer eines Hacker-Angriffs geworden.
The Legend of Zelda - Breath of the Wild
Die ersten Games

Nintendo Switch startet mit einer Perle unter den Games: Der neue Zelda-Titel Breath of the Wild kommt. Außerdem dürfen wir uns auf Super Mario…
Messe-Rückblick CES 2017
TechNite 40

In der ersten TechNite-Ausgabe des Jahres sprechen wir über die CES in Las Vegas und fassen die Highlights zusammen.
Screenshot Windows 7
Noch drei Jahre

Klingt nach Zukunftsmusik, tatsächlich wird es aber längst Zeit: Microsoft erinnert ans Support-Ende und aktuelle Risiken bei der weiteren Nutzung…
Razers Project Valerie Seitenansicht
Diebstahl bei Razer

Razers Project Valerie wurde auf der CES in Las Vegas gestohlen. Nun ist der Gaming-Laptop auf einer Website in China wieder aufgetaucht.