6 GB RAM & 50 GB auf HDD

Call of Duty: Ghosts Systemanforderungen lassen aufhorchen

Grafikchiphersteller Nvidia gibt die Call of Duty: Ghosts Systemanforderungen bekannt: nicht weniger als 6 GB RAM, 50 GB Speicherplatz, 64-Bit-Windows und mehr.

Call of Duty: Ghosts - Nvidia gibt die Systemanforderungen des Ego-Shooters bekannt.

© Activision

Call of Duty: Ghosts - Nvidia gibt die Systemanforderungen des Ego-Shooters bekannt.

Der Ego-Shooter Call of Duty: Ghosts kommt mit saftigen Systemanforderungen. Der Grafikchip-Hersteller Nvidia veröffentlichte Infos zu den erforderlichen Hardware-Spezifikationen des Actionspiels auf der eigenen Webseite. Die Daten zum erforderlichen Arbeitsspeicher sowie zum benötigten Festplattenspeicherplatz machen neugierig. So gibt Nvidia neben einem 64-Bit-Windows-7 oder -Windows-8 gleich 6 GB RAM und 50 GB HDD-Kapazität als Mindestvoraussetzung für Call of Duty: Ghosts an. Die weiteren Infos entnehmen Sie der Auflistung am Ende dieser Meldung.

Neben den überraschend hohen Angaben für RAM und HDD-Speicherplatz sowie den obligatorischen 64-Bit-Betriebssystemen warten recht bodenständige Angaben für CPU, GPU und Sound. So laufe Call of Duty: Ghosts bereits auf einem Intel Core 2 Duop E8200 mit 2,66 GHz beziehungsweise auf einem AMD Phenom X3 8750 mit 2,4 GHz. Die Grafikkarte sollte mindestens Leistungsreserven auf dem Niveau einer Nvidia Geforce GTX 550 Ti oder einer AMD Radeon HD 5870 mitbringen. In Sachen Sound gibt sich das nächste Call of Duty genügsam, lediglich DirectX muss die Soundkarte unterstützen - Standard für die wichtigsten Geräte der Kartenhersteller sowie für Onboard-Audio-Chips.

Nvidia gibt darüber hinaus bekannt, dass Nutzer lediglich für eine einmalige Online-Aktivierung (wie bei den Vorgängern wohl via Steam) eine Internetverbindung benötigen. Das gilt freilich nur für den Einzelspielerteil, nicht für Online-Multiplayer-Komponenten, für die Nvidia Breitband-Internet (DSL, Kabel-Internet) empfiehlt. Apropos Empfehlung: Die aktuellen Daten zu Call of Duty: Ghosts kommen in der Minimal-Ausführung. Empfohlene Spezifikationen gibt es bis jetzt nur für die Grafikkarte. Hier nennt Nvidia eine Geforce GTX 780.

Noch lässt sich nicht sagen, ob die Mindestangaben für die Systemanforderungen von Call of Duty: Ghosts realistisch sind. Berichten zufolge basiert die verwendete Grafik-Engine auf einer Weiterentwicklung des Vorgängers. Call of Duty: Black Ops 2 (Test) kam noch mit Windows Vista (32 Bit), 4 GB RAM und 10 GB auf der Festplatte aus. Die GPU-Anforderungen stiegen, während die CPU-Angaben für Ghosts weitgehend identisch sind. Wir halten Sie weiter auf dem Laufenden. In der Zwischenzeit können Sie sich das folgende Video zum kommenden Ego-Shooter anschauen und sich Ihr eigenes Bild machen. Call of Duty: Ghosts erscheint am 5. November 2013. Pünktlich zum Release von Playstation 4 und Xbox One steht der Ego-Shooter auch für die neuen Konsolen bereit.

Call of Duty: Ghosts - Systemanforderungen

Minimum System Requirements

  • OS: Windows 7 64-Bit / Windows 8 64-Bit
  • CPU: Intel Core 2 Duo E8200 2.66 GHZ / AMD Phenom X3 8750 2.4 GHZ or better
  • RAM: 6 GB RAM
  • HDD: 50 GB HD space
  • Video: NVIDIA GeForce GTX 550 Ti / ATI Radeon HD 5870 or better
  • Sound: DirectX Compatible Sound Card
  • DirectX: 11
  • Internet: Broadband connection and service required for Multiplayer Connectivity. Internet connection required for activation.

Recommended System Requirements Video: NVIDIA GeForce GTX 780

Offizieller Call of Duty: Ghosts-Premierentrailer [DE]

Quelle: Call of Duty
2:18 min

Mehr zum Thema

Screenshot: GTA 5
Ill Gotten Gains

Grand Theft Auto 5 Online erhält im Juli den zweiten Teil des Gratis-DLCs "Ill Gotten Gains". Welche Inhalte im neuen Update für PC, PS4 und Xbox…
GTA 5 Screenshot
PC-Probleme durch Gratis-DLC

Der Gratis-DLC "Ill Gotten Gains" für die PC-Version von GTA 5 Online sorgt laut Nutzern für Performance-Probleme. Vor allem Mod-Nutzer sind…
Der Beta-Test von Call of Duty: Black Ops 3 steht in den Startlöchern.
Beta-Test vor Release

Der Beta-Test von Call of Duty: Black Ops 3 steht in den Startlöchern: Treyarch gibt das Startdatum für die PS4-Beta bekannt. Die Testversionen für…
Call of Duty: Black Ops 3 Screenshot
Call of Duty

Call of Duty Black Ops 3 erhält eine Beta. Der Beginn der Testphase wurde für PS4 bereits angekündigt - nun folgen die offiziellen Termine für…
Wir zeigen alle Angebote für
Gratis-Spiele für Xbox One

Nutzer von Games with Gold bekommen jeden Monat kostenlose Spiele für Xbox One und Xbox 360. Wir haben alle Gratis-Games im Überblick.