Menü

Bundesliga im Live-Stream Frankfurt vs. Bayern, Dortmund vs. Augsburg, Bremen vs. Schalke & Co.

Live-Streams zur Bundesliga locken mit Partien wie Eintracht Frankfurt gegen Bayern, Dortmund gegen Augsburg oder Leverkusen gegen Wolfsburg. Mit unseren Tipps sind Sie gratis dabei.
Mit unseren Tipps sehen Sie Bundesliga im Live-Stream. Heute: Bayern München gegen Mönchengladbach. © fotolia.de / © Vitaly Krivosheev
Mit unseren Tipps sehen Sie Bundesliga im Live-Stream. Heute: Bayern München gegen Mönchengladbach.

Eintracht Frankfurt gegen Bayern und Dortmund gegen Augsburg: Live-Streams zum 28. Bundesliga-Spieltag verraten Ihnen gratis, ob die Münchener heute schon offiziell Deutscher Meister werden. Dafür bedarf es nur eines Sieges, der Abstand ist für Dortmund anschließend - selbst auf dem Papier - nicht mehr zu knacken. Daneben können Sie auch Live-Streams nutzen, die die anderen Spiele zeigen: Gladbach gegen Fürth, Bremen gegen Schalke, Leverkusen gegen Wolfsburg und Hamburg gegen Freiburg.

Anpfiff aller Partien bis auf letztgenannte ist um 15:30 Uhr. Der SC Freiburg startet ab 18:30 Uhr in Hamburg und hat die Chance, an Frankfurt und Schalke vorbeizuziehen. Voraussetzung ist, dass diese beiden Teams verlieren. Dann hätten alle drei Mannschaften 42 Punkte. Sollte es sich entsprechen zutragen, stimmt auch das Torverhältnis und Freiburg wäre auf Platz 4: Champions League-Qualifikation, zumindest bis morgen Abend. Denn dann spielen die Mainzer, die ebenso wie Freiburg 39 Punkte haben und im Spiel gegen Nürnberg Favorit sein dürften. Lediglich das Torverhältnis hält die Rheinländer hinter den Kickern aus dem Breisgau.

Ebenso favorisiert ist Borussia Mönchengladbach im Spiel gegen Abstiegskandidat Fürth. Die Fohlen könnten mit einem Sieg direkt in die Qualifikation zur Europa League gelangen, sollten Sie nach einem solchen ihre Position halten können. Wie es sich heute zutragen wird, das erfahren Sie mit unseren folgenden Tipps. Damit kommen Sie ohne Kosten, und vor allem ohne Pay-TV-Abo, in den Genuss von Live-Fußball. Dafür gehen Sie einfach auf die Webseite wiziwig.tv.

Nach zwei Klicks durch die Navigation über den Punkt „Live Sports“ und die Rubrik „Football“ können Sie sich Ihre Wunschpartie aussuchen. Nach einem erneuten Klick finden Sie eine Übersicht der laufenden und kommenden Partien vor. Entscheiden Sie sich etwa für einen Flash-Stream, können Sie – meist ausländische – Live-Streams direkt im Browser schauen. Wir wünschen viel Spaß! Lesetipp: Ob wiziwig.tv legal ist oder nicht, darüber informieren Sie unsere Kollegen vom video-magazin.de. Darüber hinaus würden wir uns freuen, wenn Sie PC Magazin auf Facebook einen Besuch abstatten und uns ein „Gefällt mir“ hinterlassen.

 
x