Digitale Fotografie - Test & Praxis

Buffalo MiniStation HD-PX - verschlüsselte Datensicherung

Buffalo Technology liefert eine 2,5-Zoll-Festplatte für den USB-Anschluss inklusive einer 256-Bit-AES-Hardware-Verschlüsselung. Die Verschlüsselung macht nicht

image.jpg

© Archiv

Buffalo Technology liefert eine 2,5-Zoll-Festplatte für den USB-Anschluss inklusive einer 256-Bit-AES-Hardware-Verschlüsselung. Die Verschlüsselung macht nicht nur dann Sinn, wenn niemand Fremdes die Daten sehen soll. Auch in Sachen Virenbefall bietet eine Verschlüsselung entscheidende Vorteile: Durch die Verschlüsselung werden alle Daten über verschiedene Blöcke aufgeteilt und so quasi auseinander genommen. So kann ein Virus nicht aktiv werden, selbst dann wenn er mit der Datensicherung auf die Festplatte gespeichert wurde. Ist das eigene System in Ruhe vom Virus desinfiziert, hat man dann die Möglichkeit auch die Datensicherung anzuschließen und dann noch bevor der Virus aktiv werden kann, zu desinfizieren. Buffalo bietet die MiniStation HD-PX mit 320 GB, 500 GB und einem Terabyte Kapazität. Das Gehäuse soll besonders robust sein. Zudem ist die Festplatte schockresistent gelagert. Ins Gehäuse integriert ist das USB-Flachkabel über das auch die Stromversorgung sicher gestellt wird.

Dazu legt Buffalo eine Software-Sammlung bei. Diese enthält die beiden Transferbeschleuniger TurboPC und Turbo Copy für halbierte Kopier- und Backup-Zeiten sowie die Buffalo Backup Software für die Einrichtung von Backup-Routinen. Auf Wunsch speichert die MiniStation dank des Secure Lock Manager Easy auch Passwörter automatisch, so dass sie nicht bei jedem Start der Festplatte wieder neu eingegeben werden müssen. Buffalo Technology liefert die Variante mit einem Terabyte für 135 Euro - allerdings nur in Schwarz. Die Größen 320 und 500 GB gibt es in den Farbvarianten Schwarz, Weiß und Rot ab 85 Euro.

www.buffalo-technology.com

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

Microsoftgebäude Ki-Camp
Microsoft-Browser

Google veröffentlicht Details zu einer kritischen Sicherheitslücke im Microsoft Edge-Browser. Das Problem ist laut Microsoft "komplizierter als…
Kryptowährungen
Fork

Die Macher von Litecoin Cash haben die offizielle Wallet als Download freigegeben. Coinomi kündigt einen passenden LCC-Support an. Der Kurs steigt…
Bitcoin Kurs
Kryptowährungs

Der Bitcoin-Kurs hält sich über 11.000 US-Dollar. Die Stimmung bei Investoren ist positiv. Zudem bekommt der Bitcoin-Code bald ein Update.
Windows 10 startet nicht Hilfe - fotolia 89448631
Antimalware Scan Interface

Ein Fehler in Windows 10 schränkt den Nutzen von Antiviren-Programmen deutlich ein. Ein Update ist bereits verfügbar – spielen Sie es unverzüglich…
McAfee-Coins
Kyptowährungen

Der Bitcoin erholt sich seit Anfang Februar rasend schnell. Kursverluste gibt es dafür bei Altcoins wie Ethereum, Ripple, IOTA und Co. zu verzeichnen.