Browsermarkt

Browserstatistik: Chrome gewinnt, IE verliert

Die Browserstatistiken des Unternehmens Statcounter für den Monat Juni belegen den Trend der letzten Monate: Googles Chrome legt zu, der Internet Explorer von Microsoft verliert. Safari von Mac OS X steigt langsam, aber stetig.

browser, vergleich

© PC Magazin

internet, browser, software

Im weltweiten Vergleich zeigt der Juni den Internet Explorer anfangs bei 43,58%, am Monatsende nur noch bei 42,45%. In den vergangenen Monaten, nach Veröffentlichung von IE9, schwächte sich der Abwärtstrend leicht ab.

Auch Mozilla Firefox gab im vergangenen Monat rund einen halben Punkt nach und verschlechterte sich im Laufe des Juni von 28,34% auf 27,95%. Auch hier kann der generelle leichte Abwärtstrend der letzten Monate nicht abgewendet werden.

Gleich 1,5% zulegen konnte dagegen im vergangenen Monat Googles Browser Chrome. Er konnte im weltweiten Vergleich von 20,65% auf 22,14 % zulegen. Damit halten der Open Source-Browser Firefox und der zumindest auf freier Software basierende Chrome zusammen leicht über 50% Marktanteil.

Die Statistiken für Deutschland stellen den heimischen Markt etwas anders dar. Hier heißt der Platzhirsch ganz klar und mit riesigem Vorsprung Firefox vor dem Internet Explorer. Aber auch hier bestätigt sich der leichte Abwärtstrend, der Firefox von 55,58 % im Juni auf 54,59 um ziemlich genau einen Prozentpunkt fallen ließ.

Darauf folgt der Internet Explorer bei anfangs 24,11%, der zum Monatsende auf 25,76% ansteigt. Das sind rund 1,5% Zugewinn in der Bugwelle der Veröffentlichung des IE9.

Chrome kann in Deutschland nicht mal die Hälfte seines weltweiten Marktanteils belegen. Das waren Anfang Juni 11,14%, die, entgegen dem Trend, sogar auf 10,62% nachgaben. Kaum verändert auf den nächsten Plätzen liegen Safari bei 4,46% und Opera mit 3,73%

Mehr zum Thema

Firefox
Suggested Tiles

Mozilla stellt das neue Werbe-Feature Suggested Tiles für Firefox vor. Der Browser wird künftig Anzeigen auf Basis der Browser-Historie anzeigen.
Skype
Schwerer Bug

Nutzer von Skype auf Windows, Android und iOS sollten sich vor einem schweren Bug in Acht nehmen. Eine Nachricht mit einer bestimmten Zeichenkette…
Threema Logo
Sichere Whatsapp-Alternative

Die sichere Whatsapp-Alternative Threema ist für kurze Zeit auf 99 Cent reduziert. Den Download gibt es für iOS, Android und Windows Phone.
Neue Snowden-Enthüllungen offenbaren eine deutsche Beteiligung.
Nutzerdaten in Gefahr

VPN-Tools haben Sicherheitslücken. Nutzerdaten können offengelegt werden. Schuld sind neben den Entwicklern die Provider und…
Firefox
Notfall-Patch jetzt installieren

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.