Browsermarkt

Browser Chrome war der Überflieger 2011

Das Jahr 2011 war eindeutig das Jahr des Browsers Chrome. Seine beiden Konkurrenten Firefox und IE passten ihren Releasezyklus an Chrome an und führten nach seinem Vorbild automatische Updates ein. Auch die Statistiken sprechen für sich.

Chrome war der Überflieger 2011

© Google

Chrome war der Überflieger 2011

Der Browsermarkt war in 2011 heftig in Bewegung. Die drei Markführer Internet Explorer, Chrome und Firefox folgten alle einem Trend und gewannen oder verloren jeweils viele Punkte.

Die Statistik von Statcounter für Browser weltweit in 2011 ist da eindeutig. Internet Explorer gibt im Jahresverlauf rund 7.5 Punkte ab. Firefox verliert ziemlich genau 5 Prozent, und Chrome legt um fast 12 Prozentpunkte auf jetzt 27,13 Prozent  zu. Das ist fast der gesamte Verlust der beiden Konkurrenten. Für Europa sehen die Zahlen anders aus, da hat Firefox den Internet Explorer längst überholt - in den USA wird das noch dauern, da hat Microsoft mit dem IE traditionell einen festeren Stand.

Schaut man sich die nach Browser-Versionen aufgegliederte Statistik der letzten Wochen an, so ist hier zum allerersten Mal in vielen Jahren Microsoft kurzfristig vom Thron gestoßen und der IE8 von Chrome 15 überholt worden. Auch in Deutschland liegen die Beiden mit rund 15% Marktanteil derzeit Kopf an Kopf. Für die Statistiker ist es nicht einfacher geworden, die Daten schlüssig zu interpretieren, seit die Browser ihre Versionszyklen stark verkürzt haben. Im Januar, wenn dann auch Microsoft die automatischen Updates für den Internet Explorer einführt, sind dann zumindest die 3 großen Browser in diesem Teilaspekt wieder etwas vergleichbarer. Microsoft will dann automatische Upgrades von IE6 und IE7 auf IE8 bei Windows XP und von IE7 und IE8 bei Windows Vista und auf den IE9 bei Windows 7 durchführen. Das würde wieder etwas mehr Überblick im Versionschaos erlauben. Warten wir also ab, wie das Bild nach Ablauf des 1. Quartals 2012 ausschaut.

Mehr zum Thema

Firefox
Suggested Tiles

Mozilla stellt das neue Werbe-Feature Suggested Tiles für Firefox vor. Der Browser wird künftig Anzeigen auf Basis der Browser-Historie anzeigen.
Skype
Schwerer Bug

Nutzer von Skype auf Windows, Android und iOS sollten sich vor einem schweren Bug in Acht nehmen. Eine Nachricht mit einer bestimmten Zeichenkette…
Threema Logo
Sichere Whatsapp-Alternative

Die sichere Whatsapp-Alternative Threema ist für kurze Zeit auf 99 Cent reduziert. Den Download gibt es für iOS, Android und Windows Phone.
Neue Snowden-Enthüllungen offenbaren eine deutsche Beteiligung.
Nutzerdaten in Gefahr

VPN-Tools haben Sicherheitslücken. Nutzerdaten können offengelegt werden. Schuld sind neben den Entwicklern die Provider und…
Firefox
Notfall-Patch jetzt installieren

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.