Bildschirme

Brillenlose 3D-Technologie von Tridelity

Im Rahmen der Archäologie- und Denkmalpflegeausstellung "3D Unlimited" vom 24.03 bis zum 02.04 im Donau-Einkaufszentrum in Regensburg zeigt die Firma Tridelity verschiedene Funde auf 3D-Bildschirmen wie keltische Ausgrabungen, römischer Limes in Bayern, Bernsteinfunde aus Kranzberg oder ägyptische Opferkammern aus dem Neuen Museum Berlin. Aus technische Sicht spannend: Auf ihren autostereoskopischen Monitoren können die Besucher die Ausstellung ohne den Zusatz von Shutter‐ oder Anaglyph‐Brillen ("Rot‐Grün‐Brillen") in 3D genießen.

Brillenlose 3D Technologie

© Tridelity

Brillenlose 3D Technologie

Das Unternehmen aus St. Georgen im Schwarzwald zählt zu den Pionieren bei der Herstellung und Entwicklung von brillenlosen 3D Displays. Die Spitzenmodelle zeichnen sich dabei durch eine außergewöhnliche Tiefenschärfe aus. Tridelity ist zudem das bislang einzige Unternehmen, das autostereoskopische Bildschirme im Hochformat herstellt. Weitere Informationen finden Sie unter www.tridelity.com

Mehr zum Thema

Resident Evil 6 Milla Jovovich
Video
Kinostart steht bevor

Kurz vor dem Kinostart am 26. Januar gibt es eine neue Vorschau auf "Resident Evil: The Final Chapter". Hier sehen Sie den Trailer auf Deutsch.
AMD stellt mit RyZen seine neuen CPUs vor.
Gerüchte

Neue Gerüchte zu RyZen: AMDs neuer Prozessorgeneration. Der Release soll ab März starten – zumindest für den Achtkerner. Zum Preis gibt es ebenso…
CrazyTalk Animator 3
Software

Mit CrazyTalk Animator 3 kreieren selbst Anfänger professionelle 2D-Animationen von Menschen, Figuren oder Tieren aus Fotos und Zeichnungen aller…
PS4 Pro
4K-Gaming

Welche PS4 Pro Spiele bieten echte 4K-Auflösung und sogar 60 FPS? Und wie schlägt sich der Rest? Digital Foundry hat getestet und eine Liste…
Fritzbox 7490 Update Fritzos 6.80
Neue Router-Firmware

Für die Fritzbox 7490 veröffentlicht AVM das Update auf FritzOS 6.80 - mit WLAN-Boost, besserem Gastzugang und mehr. Wir erklären alle Änderungen.