Braun DigiFrame 3200 - Bilderrahmen mit 81 cm Bilddiagonale

Satte 32 Zoll Bildschirmdiagonale bietet der digitale Bilderrahmen von Braun Photo Technik aus Nürnberg. Der DigiFrame 3200 hat ein LCD-Display mit 1.366 x 768

image.jpg

© Archiv

Satte 32 Zoll Bildschirmdiagonale bietet der digitale Bilderrahmen von Braun Photo Technik aus Nürnberg. Der DigiFrame 3200 hat ein LCD-Display mit 1.366 x 768 Bildpunkten. Mit seinem Holzrahmen soll sich der digitale Bilderrahmen ins Wohnzimmer-Ambiente einpassen. Geliefert wird der 16 Kilo schwere Rahmen mit einer passenden Wandhalterung. Der Rahmen hat kann Bilder mit bis zu 16 Megapixeln wiedergeben und hat eine automatische Diaschau mit verschiedenen Wiedergabeeffekten. Er beherrscht die Bilderrotation um 90 Grad beziehungsweise 180 Grad und lässt sich über mitgelieferte Fernbedienung steuern. Auch Videoclips im Motion JPEG AVI sowie MPEG 1/2/4-Format und MP3-Audiodateien kann der DigiFrame 3200 wiedergeben. Letztere via 1,5 Watt Lautsprecher. Der integrierte Kartenleser nimmt alle gängigen Kartenformate auf. Zudem kann der digitale Bilderrahmen auch USB-Sticks lesen. Der DigiFrame 3200 soll 1400 Euro kosten und ist ab sofort im Handel.

www.braun-phototechnik.de

Mehr zum Thema

Heute gibt es Bundesliga im Live-Stream. Wir haben die Tipps.
Fußball

Am Samstag können Sie Hertha BSC Berlin gegen FC Bayern München im Live-Stream gratis sehen. Wir zeigen, wie das funktioniert.
AMD stellt mit RyZen seine neuen CPUs vor.
Leaks zum Intel-Konkurrent

In den vergangenen Tagen gab es viele Gerüchte zu RyZen – AMDs neuen Desktop-Prozessoren. Wir fassen Infos zu Preisen, Benchmark-Tests und mehr…
Film Deutsch Trailer Fox Martial Arts
Video
Martial Arts aus Deutschland

Diesen Trailer müssen Sie gesehen haben!
Lloyd Ninjago Lego Figur Film
Video
Neuer Lego-Film nach Batman

Im September werden bereits zum dritten Mal Lego-Figuren auf der großen Leinwand zu sehen sein. Der Trailer verspricht jede Menge Gags.
Fremde Youtube-Videos dürfen auf Internetseiten eingebunden werden.
Aus Angst vor Facebook?

Kennen Sie das? Gerade ein YouTube-Video gestartet und dann - Werbung! 30 Sekunden lang! Wen das nervt, der wird sich über diese Nachricht freuen.