App

BlueSLR - Foto-Fernsteuerung via Smartphone-App

Apps, die eine digitale Spiegelreflexkamera steuern können gibt es gleich mehrere.

image.jpg

© blueslr

So zum Beispiel das kostenlose Onone DSLR Remote Lite, das nur das Auslösen anbietet und das fotografiere Bild dann zeigt. Das Tool benötigt aber, genauso wie das 2 Dollar teure Remote DSLR Camera Control, immer noch den Rechner, denn die Kamera muss mit dem Rechner verbunden sein.

Anders sieht das bei blueSLR von Xequals aus: Das App setzt auf einen Hardware-Adapter der an den USB-Anschluss der Kamera kommt. Via Bluetooth nimmt dieser Kontakt mit iPhone, iPod oder iPad auf und bietet so die Fernsteuerung der Kamerafunktionen an. Unter Idealbedingungen lassen sich so knapp 100 Meter überbrücken und aus der Ferne Schärfe, Belichtungszeit und Blende steuern. Zudem übermitteln die kleinen Apple-Mobiles auch die GPS-Daten, so dass man damit eine Zuordnung der Aufnahmen an eine Karte erledigen kann.

Derzeit klappt das allerdings erst mit Nikon-Modellen. In der blueSLR for Nikon Essential DSLR Variante mit der D3100 und D5000. Variante zwei arbeitet mit der D90 und D7000 zusammen und nennt sich blueSLR for Nikon Advanced DSLR. Dass man den Schwerpunkt im Profilager sieht zeigt sich schon durch den Umfang mit dem die blueSLR for Nikon Professional DSLR zusammenarbeitet: D2Xs, D3, D3s, D3x, D200, D300, D300S, D700. Für die Canon-Modelle soll ein entsprechender Adapter in der Entwicklung sein.

Alle drei Varanten kosten das gleiche: 110 Euro - das dazu notwendige iOS-App BlueSLR gibt es dann kostenlos. Lauffähig ist letzteres auf jedem iPad, iPhone ab 3G oder iPod Touch ab 2G. http://eu.blueslr.com

image.jpg

© blueslr

image.jpg

© blueslr

image.jpg

© blueslr

Mehr zum Thema

Ricoh Kompakt-Zoomkameras CX3, CX2 und CX1
Kamera-Firmware

Ricoh stellt auf seiner Internetseite neue Firmware mit Verbesserungen für seine drei Kompakt-Zoomkameras CX3, CX2 und CX1 zum Herunterladen und…
Adobe bietet Version 6.2 seines Rohdaten-Konverters Camera Raw und die Version 3.2 der RAW-Workflow-Software Lightroom als
Software-Updates

Adobe hat diese Woche zwei Release Candidates online gestellt.
X-Rite ColorMunki Smile
Zubehör

Profi-Ausrüster X-Rite will verstärkt das Einsteigersegment bedienen und präsentiert mit dem ColorMunki Smile einen günstigen Messkopf für die…
Cyberlink Photo Director 4
Software

Cyberlink hat seine Fotobearbeitungssoftware PhotoDirector 4 Ultra deutlich aufgewertet. Erstmals gibt es das Programm nicht nur für Windows,…
Photoshop Elements 11
Software

Mit Photoshop setzt Adobe den Standard der Bildbearbeitung - mit dem abgespeckten Photoshop Elements will man vor allem Einsteiger bedienen. Nun ist…