Bilderrahmen und Fernseh-Empfänger

Bluedot BTV-1000K: Digitaler Bilderrahmen empfängt TV-Signale

Der japanische Hersteller für Unterhaltungselektronik Bluedot hat am Montag einen digitalen Bilderrahmen mit eingebautem TV-Empfänger vorgestellt. Der BTV-1000 bietet ein zehn Zoll großes WSVGA-Display mit einer Auflösung von 1024 x 600 Bildpunkten.

Bluedot BTV-1000

© Archiv

Bluedot BTV-1000

Der vorerst nur für Japan vorgestellte digitale Bilderrahmen BTV-1000 gibt laut Hersteller neben Fotos von Speicherkarten auch Bewegtbilder wieder. Diese können entweder über den Antennenanschluss oder über einen Composite-Video-Eingang vom DVD-Player oder der Spielekonsole zugespielt werden. Bei einem Gewicht von 1,1 Kilogramm und einer Größe von 288 x 53 x 204 Millimetern ist das Display einigermaßen portabel und soll so leicht in jedem Raum Platz finden. Hersteller Bluedot gibt einen maximalen Stromverbrauch von zwölf Watt im Betrieb an. Zum Energiesparen lädt auch ein Sleepmodus ein, der den Bilderrahmen automatisch nach einer bestimmten Zeitspanne in den Standby-Modus versetzen soll.

Der BTV-1000 ist in den Farben Schwarz und Silber erhältlich und soll in Japan ab 25. September 25.000 (etwa 190 Euro) japanische Yen kosten.

Mehr zum Thema

Samsung UE48JU6450
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der 4K-TV Samsung UE48JU6450 zu einem…
Akte X (2016): Trailer
Video
Mulder und Scully kehren zurück

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.
IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier
Video
TechNite Spezial zur Messe

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.
Loewe Unboxing Bild 7
Video
UHD-TV

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…
Metz Novum OLED
Video
OLED

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie…