Smart

Blu-ray-Player: Samsung bringt den BD-ES6000

Wer kein Smart TV Gerät besitzt, der kann mit dem neuen Samsung BD-ES6000 seinen Fernseher aufrüsten und um Smart-Funktionen wie Internetzugriff und Austausch von Fotos und Videos erweitern.

Samsung präsentiert den Smart Blu-ray Player BD-ES6000

© Samsung

Samsung präsentiert den BD-ES6000 Smart Blu-ray Player

Der kleine BD-ES6000 bietet diverse Einsatzmöglichkeiten - vom Abspielen von Blu-ray Discs oder DVDs bis zum Direktzugriff auf Online-Videotheken. Zu seinen Talenten gehört auch der kabellose Austausch von Videos, Fotos und Musik mit kompatiblen Endgeräten (wie dem Samsung Galaxy Tab 2) über AllShare Play.

Der neue Samsung Blu-ray Player hat kein sichtbares Laufwerk und keine mechanischen Tasten. Wird der Player durch Berührung gestartet, leuchten die sensorgesteuerten Tasten - Blu-ray Discs, DVDs oder CDs werden über den Slot-In-Mechanismus eingelesen. Zusätzlich zur Lesefunktion der verschiedenen physischen Medien bringt der Interentzugang noch weitere Möglichkeiten des BD-ES6000 zum Vorschein. Nach Registrierung und Installation der All Share App kann auf die 5GB-Cloudspeicher zugegriffen werden. Verschiedenste TV-Apps, darunter soziale Netzwerke wie Facebook oder Videoangebote wie MySpass eröffnen Nutzern den Zugriff auf vielseitige Internetinhalte. Mit dem BD-ES6000 und dessen integriertem Webbrowser kann auch im Internet gesurft werden. Sämtliche Anwendungen sind auf der Smart Hub-Oberfläche zusammengefasst. Mit der kostenlosen Samsung Remote App kann der Player auch vom Smartphone aus gesteuert werden.Der Samsung Smart Blu-ray Player BD-ES6000 ist ab sofort für 229,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

image.jpg

© Samsung

Der BD-ES6000 ist nicht viel gößer als eine Blu-ray Hülle

Mehr zum Thema

Oppo BDP-103 EU