Schnellstes BD-Laufwerk von Samsung

Blu-ray-Laufwerk SH-B123 von Samsung mit 12-facher Lesegeschwindigkeit

Der koreanische Elektronik-Gigant Samsung hat ein neues Blu-ray-Laufwerk für den PC vorgestellt. Das "SH-B123" liest dabei BD-ROMs mit bis zu 12-facher Geschwindigkeit, womit es derzeit konkurrenzlos an der Spitze steht.

Samsung SH-B123 Blu-ray

© Archiv

Samsung SH-B123 Blu-ray

Der koreanische Elektronik-Gigant Samsung hat ein neues Blu-ray-Laufwerk für den PC vorgestellt. Das "SH-B123" liest dabei BD-ROMs mit bis zu 12-facher Geschwindigkeit, womit es derzeit konkurrenzlos an der Spitze steht.

Wirklich nutzen kann man es allerdings kaum. Denn außer Filmen - denen einfache Lesegeschwindigkeit reicht - gibt es bislang kaum fertig bespielte Blu-rays. Interessanter ist da schon die Leseleistung bei gebrannten BDs - mit 8-fach ist auch sie mehr als ausreichend. DVDs liest und brennt der B123 mit 16-facher, DVD-RAM mit 12-facher und DVD-RWs und Dual-Layer-Discs mit 8- bzw. 6-facher Geschwindigkeit. Bei CDs schafft er 48-fach bzw. 40-fach bei wiederbeschreibbaren Scheiben.

Samsung liefert in der Retail-Version diverse Software von Cyberlink mit. Mit dem "Powerproducer" lassen sich etwa Video-DVDs erstellen. Und die "Trutheater"-Technik skaliert Film-DVDs wahlweise auf die volle HD-Auflösung von 1.920x1.080 Pixel hoch. Zur neuen Technik spendiert Samsung auch eine frische Optik, die das B123 von anderen firmeneigenen Laufwerken unterscheidet. Die Schublade ist verspiegelt, eine winklige blaue LED zeigt die Leseaktivität an.

Das "Samsung SH-B123" ist ab Juli 2010 lieferbar, einen genauen Preis nannte Samsung nicht.

Samsung SH-B123 Blu-ray

© Archiv

Mehr zum Thema

Geforce GTX 1060
Einsteiger-Grafikkarte

Nvidia könnte mit der Geforce GTX 1050 die vierte Pascal-Grafikkarte für Endverbraucher planen. Es kursieren angebliche Specs, ein Release-Datum im…
Raspberry Pi
Überraschungserfolg

Die Macher des Raspberry Pi feiern 10 Millionen verkaufte Exemplare des Mini-PCs und veröffentlichen ein neues Starter-Kit.
Geforce GTX 1050 Ti: Release und Preise bekannt
Für Einsteiger

Nvidia hat die beiden Grafikkarten-Chips Geforce GTX 1050 und GTX 1050 Ti vorgestellt. Release ist ab 25. Oktober zu Preisen ab 125 Euro.
Geforce GTX 1060, 1070 oder Radeon RX 480?
Grafikkarten

Die neue GPU-Einstiegsklasse von Nvidia steht mit Geforce GTX 1050 (Ti) ab 125 Euro an. AMD senkt gleichzeitig seine Preise für die direkten…
Medion Akoya P5360 E
Performance-PC-System

Der Medion Akoya P5360 E steht ab Donnerstag bei Aldi Nord. Der PC mit Intel-CPU, AMD Radeon RX 460 und Windows 10 auf SSD stellt sich im…