Bing Suchergebnisse löschen

Microsoft plant Lösch-Formular für Bing

Microsoft plant für seine Suchmaschine Bing ein Online-Löschformular. Nutzer sollen damit das Löschen von persönlichen Suchergebnissen beantragen können.

Persönliche Suchergebnisdaten in Bing können Sie künftig löschen lassen.

© Microsoft

Persönliche Suchergebnisdaten in Bing können Sie künftig löschen lassen.

Das Unternehmen Microsoft plant für seine Suchmaschine Bing ein Löschformular. Damit reagiert das Software-Unternehmen nach Google ebenfalls auf das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) im Mai. Nutzer können mit dem Formular das Entfernen von Suchergebnissen in Bing beantragen. Google bietet ein ähnliches Formular seit Ende Mai an.

Bing möchte mit dem Formular einem möglichen Ansturm von Löschanträgen zuvorkommen. Laut der New York Times erhält die Suchmaschine derzeit 20 Anfragen am Tag. Google hat laut eigenen Angaben derzeit täglich 70.000 Löschanträge zu bearbeiten.

Derzeit ist noch nicht bekannt, wann das Formular online verfügbar ist. Microsoft muss für die Einrichtung des Formulars mit Yahoo zusammenarbeiten, das ebenfalls die Suchfunktionen von Bing nutzt.

Mehr zum Thema

Google News: Springer gestattet Google, eigene Online-Medien zu verwerten.
Leistungsschutzrecht

Springer, einer der großen Verfechter des Leistungsschutzrechts, gestattet Google vorläufig, seine Online-Medien ohne Gebühr in Google News zu…
Anti-Spionage-Abkommen zwischen NSA und BND: Pofalla räumt Prism-Vorwürfe vom Tisch.
Spionage-Affäre um Prism & Co.

BND und NSA wollen ein Anti-Spionage-Abkommen. Steinmeier ist beim Geheimausschuss nicht dabei und indigniert. Pofalla sieht die Prism-Vorwürfe vom…
Google veröffentlicht ein Formular zum Löschen von persönlichen Suchergebnisdaten.
Google-Ergebnisse löschen lassen

Google hat ein Musterformular zum Löschen von persönlichen Daten in Suchergebnissen veröffentlicht. Ein Beraterausschuss unterstützt das…
Es gibt Zweifel an der Überprüfung der Löschanträge durch Google.
Google Suchergebnisse löschen

Google hat begonnen, die eingereichten Löschanträge zu bearbeiten. Nun gibt es Zweifel an der Überprüfung durch Google.
Datenschutz: 12.000 österreichische Aktivisten reichen Klage gegen Facebook ein.
Facebook-Datenschutz

Der Facebook-Datenschutz gerät häufig ins Visier der Kritik. Für eine Sammelklage haben sich nun mehr als 12.000 österreichische Aktivisten…