Digitale Fotografie - Test & Praxis

Bilora Perfect Pro - Reise- und Multifunktionsstativ

Bilora stellt mit dem Perfect Pro A333 ein aus schwarz eloxiertem Aluminium-Rohr und Alu-Druckgußteilen gefertigtes Stativ vor. Besonderheit ist das abnehmbare

image.jpg

© Archiv

Bilora stellt mit dem Perfect Pro A333 ein aus schwarz eloxiertem Aluminium-Rohr und Alu-Druckgußteilen gefertigtes Stativ vor. Besonderheit ist das abnehmbare Einbeinstativ. Zudem hat das 230 Euro teure Stativ eine schwenkbare Mittelsäule und einen 3-fachen Schenkelanschlag für bodennahe Aufnahmen. Die maximale Arbeitshöhe liegt bei 172 cm, das Gewicht bei 2,5 Kilo. Im Lieferumfang sind austauschbare Kugelköpfe in groß und klein enthaltenen. Je nach Kopf ist das Stativ für 3 Kilo oder 8 Kilo Equipment geeignet. Auf den Bedarf von Reisefotografen soll das 80 Euro teure Bilora Perfect Pro A245 zugeschnitten sein. Es lässt sich auf kompakte 36 cm zusammenschieben und wiegt knapp 1,3 Kilo. Die verdrehsicheren Aluminiumrohre sind mit Drehklemmung ausgestattet. Die Beine lassen sich in zwei Winkeln abspreizen.

Zur Ausstattung gehören Gummifüße, gefederter Zubehörhaken und ein Kugelkopf mit Bodengewinde 3/8 und Wechselplatte 1/4. Geeignet ist das Stativ für die Fotoausrüstung bis 3 Kilo. www.bilora.de

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

Wir zeigen, wie Sie Fehler beim Windows Update vermeiden.
Bugfixes und mehr

Am Donnerstag veröffentlichte Microsoft via Windows Update den Patch KB4020102 für Windows 10. Hier erfahren Sie, was er mitbringt.