Microsoft-CEO gesucht

Bill Gates sucht persönlich neuen Steve-Ballmer-Nachfolger

Bill Gates persönlich hat sich in die Suche nach einem neuen Microsoft-CEO eingeschaltet. Während der scheidende Noch-Chef Steve Ballmer sich gewissermaßen auf seiner Abschiedstournee befindet, soll sich Gates bereits mit verschiedenen Kandidaten getroffen haben.

Bill Gates: Der Microsoft-Gründer sucht persönlich den Ballmer-Nachfolger.

© Harvard University, youtube.com/watch?v=cBHJ-8Bch4E

Bill Gates: Der Microsoft-Gründer sucht persönlich den Ballmer-Nachfolger.

Während die Gerüchteküche schon vor einer Woche den Microsoft-COO Kevin Turner, bislang für die Tagesgeschäfte des Konzerns zuständig, als Ballmer-Nachfolger sah, hat sich Bill Gates jetzt höchstpersönlich in die Nachfolger-Suche eingeschaltet. Gates, der die Fäden seines Softwarekonzerns als "Graue Eminenz" in der Hand hält, hat sich bereits "with a lot of CEO candidates" getroffen, wie ihn der Sydney Morning Herald zitiert.

Auf einer Aktionärsversammlung erklärte Gates weiter, dass der neue CEO "fundamentale Veränderungen vornehmen müsse", um neues Wachstum zu erzeugen. Die Suche nach dem "Neuen" laufe intern und extern. Namen nennt Gates allerdings nicht.

Somit kann die Gerüchteküche ungehindert weiter brodeln. Genannt wird, zumindest als Zwischenlösung, der derzeitige Ford-Chef Alan Mulally. Er ist allerdings im Gerüchte-Ranking vom Langzeit- zum Kurzzeit-Chef abgesunken. Auch der frühere Skype-Chef Tony Bates, der jetzt für das Business Development verantwortlich ist, wird genannt, ebenso der Cloud- und Enterprise-Chef Satya Nadella.

An Externen wird der Nokia-CEOs Stephen Elop genannt, der angeblich schon konkrete Sanierungspläne im Schubfach hat. Diese sollen das Aus für Xbox und Bing bedeuten - während der scheidende Ballmer immer wieder betont, dies seien Schlüsselkomponenten für Microsofts Zukunft.

Mehr zum Thema

Wegen Windows 8-Kritik: Peter Klein verlässt das Unternehmen nach elf Jahren.
Wegen Windows-8-Kritik

Microsofts Geschäftszahlen im Q1/2013 sind mit einem 20-Prozent-Wachstum gut. Doch wegen PC-Flaute und Windows 8-Kritik räumt CFO Peter Klein seinen…
Steve Ballmer, Microsoft
Rücktritt

Steve Ballmer gibt seinen Microsoft-Vorstandsposten auf und zieht sich damit nach 34 Jahren gänzlich aus dem Unternehmen zurück. Nun wolle er sich…
image.jpg
Interview des Monats

Anlässlich des 25. Geburtstags, den das Office-Paket von Microsoft am 1. August feierte, erklärt Dr. Thorsten Hübschen im Experten-Interview,…
Microsoft,Logo
Microsoft Quartalsbilanz

Microsofts Quartalszahlen zeigen, dass CEO Satya Nadella auf der richtigen Spur ist. Die Umsätze steigen stark an, der Gewinn sinkt aber wegen des…
Microsoft Deutschland GmbH
Entlassungen bald abgeschlossen

Microsoft hat erneut insgesamt 3.000 Beschäftigte entlassen. Das Unternehmen hatte im Juni die Entlassung von 18.000 Mitarbeitern bis Mitte 2015…