3D-Projektor

BenQ stellt den W703D 3D-Projektor vor

Die nahende Fußball-Europameisterschaft 2012 bringt Hersteller von Unterhaltungselektronik dazu im Tagestakt Neuheiten auf den Markt zu bringen. Auch BenQ möchte die Gelegenheit nutzen und bringt einen neuen 3D-fähigen Projektor auf den Markt, der die Spiele der EM großformatig in das heimische Wohnzimmer bringen soll.

BenQ stellt den W703D 3D-Projektor vor

© BenQ

Der neue BenQ W703D Projektor kommt pünktlich zur EM und bringt Fußball großformatig ins Wohnzimmer

Der neue Home-Entertainment Projektor BenQ W703D soll passend zur Fußball Europameisterschaft echtes 3D-Feeling ins Wohnzimmer bringen. Der weiße Projektor ist auch zur platzsparenden  Deckenmontage geeignet.

Die Features des BenQ W703D

Ausgestattet ist der BenQ W703D mit einer HD-ready-Auflösung von 1280 x 720, einer Helligkeit von 2200 ANSI Lumen und einem Kontrastverhältnis von 10.000:1. Darüber hinaus ist er 3D-fähig und besitzt ein integriertes Synchronisierungssystem, das für ein perfektes Zusammenspiel zwischen der optional erhältlichen Shutterbrille und dem Projektor sorgen soll, ohne dass zusätzliche Sender oder Geräte erforderlich sind.

Die Signalübertragung läuft über den aktuellen HDMI-Standard. Der Projektor besitzt zwei HDMI Anschlüsse um externe Quellen zu verbinden. Der interne 10 Watt-Lautsprecher sorgt für den passenden Sound.

Sparsam ist der kleine weiße BenQ Projektor auch und seine Lampe soll im ECO Modus eine Lebensdauer von 6000 Stunden aufbringen.

Erhältlich ist der BenQ W703D ab sofort, zu einem Preis von 729 Euro (UVP).

image.jpg

© BenQ

Frontansicht des BenQ W703D. Die Lampe soll im ECO Modus satte 6000 Stunden durchhalten
image.jpg

© BenQ

Rückwärtig können zwei HDMI-Geräte an den 3D Projektor angeschlossen werden

Mehr zum Thema

DLA-X900R Produktbild
DLA-X 900 R, DLA-X 700 R & DLA-X 500 R

JVC bringt drei neue Heimkino-Beamer ab 5.000 Euro auf den Markt, die UHD-Bilder direkt entgegennehmen und im Riesenformat darstellen. Bei der…
Beamer, mitsubishi, 300dpi, hc9000, 45angle
Markt

Die Entscheidung fiel recht überraschend: Mitsubishi hat in Japan bekannt gegeben, die Produktion von Beamern und TV-Geräten ab sofort aufzugeben.
beamer, benq
BenQ W 1300 & W 1400

BenQ erweitert sein Heimkinoprogramm um die beiden Full-HD-Projektoren W 1300 und W 1400. Attraktiv ist nicht nur die Ausstattung, sondern mit 1.200…
Acer-Beamer H 5380 B
Multimedia

Wer nicht hochwertiges Heimkino avisiert, sondern eher den multimedialen Einsatz, kommt mit dem Beamer H 5380 BD von Acer günstig weg - und hat dabei…
W 1070+W
Beamer

BenQ stellt mit dem W1070+W einen Beamer vor, der seine Full-HD-Bilder via kabelloser Verbindung erhält. In Erstaunen versetzt dabei auch der Preis:…