Digitale Fotografie - Test & Praxis

BBB Picture Messaging Day - Fotoflut

Der von BBC Radio 1 am 11 Dezember ausgerufene Picture Messaging Day hat zu einer wahren MMS-Flut in britischen Mobilfunknetzen geführt. Die Hörer waren

image.jpg

© Archiv

Der von BBC Radio 1 am 11 Dezember ausgerufene Picture Messaging Day hat zu einer wahren MMS-Flut in britischen Mobilfunknetzen geführt. Die Hörer waren aufgerufen, mit ihrem Fotohandy ihr Gesicht zu fotografieren und das Bild an die BBC zu senden. In 24 Stunden trafen bei der BBC 42000 MMS mit Fotos ein, soviel wie sonst in fünf Monaten. Unterstützt wurde die Aktion von den Mobilfunkbetreibern UK Mobile Network Operators, O2, Vodafone, Orange, 3, T-Mobile, Tesco Mobile und Virgin Mobile, die für diesen Tag die MMS-Nachrichten gebührenfrei übermittelten. Die eingesandten Bilder wurden auf der Internetseite von BBC Radio 1 in Form eines Mosaiks veröffentlicht. Das Projekt zeigte laut Aussage der Initiatoren das soziale Potenzial von Bildernachrichten und diene als Anregung, Ideen zu neuen Nutzungsmöglichkeiten des Mediums zu entwickeln. http://www.bbc.co.uk/radio1/mmsday/

Mehr zum Thema

Office 2016 auf PC, Notebook, Tablet und Smartphone
Büro-Suite im Angebot

Gute Gelegenheit, der Familie ein Office-Upgrade zu spendieren: Bei Amazon gibt es Office 365 Home im Jahresabo für fünf Geräte für nur 54,99 Euro.
Ryzen 7 2700U und Ryzen 5 2500U: AMD stellt Laptop-Prozessoren vor
Boot Kit Solution

Die neue Generation von Ryzen-Prozessoren läuft auf bisherigen AM4-Boards – nach einem BIOS-Update. AMD schickt bei Boot-Problemen leihweise einen…
Bitcoin
Kryptowährungen: Bitcoin, Ethereum, IOTA und Co.

Coinbase-Nutzer berichten beim Kauf von Kryptowährungen über doppelt abgebuchte Gebühren. Dabei ist Coinbase nicht das Problem.
Litecoin Cash
Fork

Der Litecoin Cash Fork ist erfolgt, die Börse Yobit startet den Handel. Dabei haben Anleger ihre LCC-Einheiten mangels Wallet noch gar nicht erhalten.
Microsoftgebäude Ki-Camp
Microsoft-Browser

Google veröffentlicht Details zu einer kritischen Sicherheitslücke im Microsoft Edge-Browser. Das Problem ist laut Microsoft "komplizierter als…