BBB Picture Messaging Day - Fotoflut

Der von BBC Radio 1 am 11 Dezember ausgerufene Picture Messaging Day hat zu einer wahren MMS-Flut in britischen Mobilfunknetzen geführt. Die Hörer waren

image.jpg

© Archiv

Der von BBC Radio 1 am 11 Dezember ausgerufene Picture Messaging Day hat zu einer wahren MMS-Flut in britischen Mobilfunknetzen geführt. Die Hörer waren aufgerufen, mit ihrem Fotohandy ihr Gesicht zu fotografieren und das Bild an die BBC zu senden. In 24 Stunden trafen bei der BBC 42000 MMS mit Fotos ein, soviel wie sonst in fünf Monaten. Unterstützt wurde die Aktion von den Mobilfunkbetreibern UK Mobile Network Operators, O2, Vodafone, Orange, 3, T-Mobile, Tesco Mobile und Virgin Mobile, die für diesen Tag die MMS-Nachrichten gebührenfrei übermittelten. Die eingesandten Bilder wurden auf der Internetseite von BBC Radio 1 in Form eines Mosaiks veröffentlicht. Das Projekt zeigte laut Aussage der Initiatoren das soziale Potenzial von Bildernachrichten und diene als Anregung, Ideen zu neuen Nutzungsmöglichkeiten des Mediums zu entwickeln. http://www.bbc.co.uk/radio1/mmsday/

Mehr zum Thema

RyZen: AMDs neuer Prozessor bietet Top-Leistung zum günstigen Preis.
Endlich offiziell

AMD hat drei Achtkerner der RyZen-R7-Serie offiziell vorgestellt. Der Release-Termin ist bekannt – ebenso wie Euro-Preise und neue Daten aus…
Pokémon GO Attacke Balance Update
Nerf für Heiteira?

Niantic hat ein Balance-Update für Pokémon GO ausgerollt, das viele Attacken anpasst und den Arenakampf beeinflusst. Wir erklären die Änderungen.
Google Konto ausgeloggt Warnung
"Ihr Google-Konto wurde geändert"

Über Nacht wurden viele Google-Nutzer unerwartet aus Sicherheitsgründen auf Android-Smartphones und iPhones ausgeloggt. Was steckt hinter der…
Bundesliga Live Stream Kostenlos Online
Fußball

Im Bundesliga Live Stream sehen Sie Bayern gegen Hamburg gratis. Wir zeigen, wie Sie sich das Fußballspiel kostenlos online anschauen.
Pokémon GO Rabauz entwickeln
Trick

Rabauz kam mit der 2. Generation zu Pokémon GO. Wir verraten, wann er sich zu Kicklee, Nockchan oder Kapoera entwickeln lässt.