Ego-Shooter

Battlefield 1: Bombastischer Reveal-Trailer, Release-Date und weitere Infos

Battlefield 5 heißt Battlefield 1: EA zeigt den atemberaubenden Reveal Trailer, verrät das Release-Date und mehr. Wir fassen zusammen.

Battlefield 1 Screenshot

© EA

In Battlefield 1 können Sie sich Luftgefechte im Doppeldecker liefern und mehr.

Der US-Publisher Electronic Arts und das schwedische Entwicklerstudio DICE haben den Trailer zu Battlefield 1 veröffentlicht. So heißt das fünfte große Release aus der Battlefield-Serie. Den Trailer finden Sie im englischsprachigen Original am Ende dieser Meldung. Nach dem zweiten Weltkrieg und mehreren Ablegern in der Moderne bringt Battlefield 1 ein nicht neues, aber unverbrauchtes Setting für einen Ego-Shooter mit: den Ersten Weltkrieg.

Im Trailer zu Battlefield 1 zeigen die Macher bereits verschiedene Schauplätze und Gameplay-Neuerungen: Als Soldat geht es entweder zu Fuß, auf Pferden oder in klassischen Fahrzeugen zu Land, Luft und zu Wasser in arabische Wüstenregionen, an die italienische Küste, in die französische Provinz oder in die Alpen. Für die Technik zeichnet die Frostbite Engine verantwortlich, die einmal mehr zeigt, was sie drauf hat.

Der Trailer ist in Gameplay-Grafik gerendert - es handelt sich also um echte, nicht vorberechnete Szenen aus dem Spiel. Typisch für DICE sollte - nicht zuletzt wegen der Qualität des Gezeigten - der PC die Lead-Plattform für die Entwicklung des Ego-Shooters sein. Wie Battlefield 1 auf PS4 und Xbox One aussehen wird, bleibt abzuwarten. Infos zu Systemanforderungen auf dem PC gibt es leider noch nicht. Diese lassen auf origin.com noch auf sich warten

Lesetipp: Asus-Hardware im Angebot

Sicher ist, dass Battlefield 1 am 21. Oktober 2016 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen wird. Eine Vorbestellung von Battlefield 1 ist schon jetzt möglich. Käufer der First Edition sowie Nutzer der Spiele-Flatrate EA Access erhalten übrigens schon einige Tage vorher Zugriff auf den neuen Ego-Shooter. Für EA Access verlangt EA 3,99 Euro im Monat. Solange das Abonnement gültig ist, können Sie dabei verschiedene Spiele aus dem Portfolio herunterladen und uneingeschränkt nutzen.

Lesetipp: Battlefield wird Call of Duty gefährlich - laut Analyst

Battlefield 1 wird im Multiplayer-Modus wieder bis zu 64 Spieler unterstützen. Doch auch Singleplayer-Fans werden glücklich. Der Ego-Shooter wird eine Kampagne mitbringen, Informationen dazu sind jedoch noch rar gesät. In Clans organisierte Online-Spieler wird freuen, dass durch das Feature "Persistent Squad" ein gruppenweises Beitreten auf Servern möglich ist. Bisher mussten einzelne Spieler meist mühsam hin und her wechseln, um im gleichen Team, beziehungsweise in der gleichen Gruppe (Squad) zu landen. Schauen Sie sich im Folgenden den vielversprechenden Trailer an!

Battlefield 1 Official Reveal Trailer

Quelle: EA
EA zeigt den Reveal Trailer zu Battlefield 1, den nächsten Shooter aus dem Hause DICE.

Mehr zum Thema

GTA 5 Redux
Video
Grafik-Mod

Der Release von GTA 5 Redux ist erfolgt. Wir führen zum Download, helfen bei der Installation und der Frage nach den Systemanforderungen.
Civilization 6
Video
Strategiespiel

2K Games hat den Launch-Trailer zum Release von Civilization 6 veröffentlicht. Dazu gibt es die Systemanforderungen und den Start des Steam-Preloads.
Geforce GTX 1080 Ti
Video
Gaming-Grafikkarte

Nvidia hat die Geforce GTX 1080 Ti vorgestellt. 3.584 CUDA-Kerne und 11 GB GDDR5X-RAM machen Sie schneller als die Titan X. Der Preis: 699 US-Dollar.
Dirt 4 Autorennen
Video
Rallye-Spiel

Die Fortsetzung der Dirt-Reihe ist ab dem 9. Juni verfügbar. Hier sehen Sie sich den offiziellen Launch-Trailer zu Dirt 4 an.
Xbox One X neben dem S-Modell
Video
Project Scorpio

Microsoft hat auf der E3 die Xbox One X vorgestellt, vorher bekannt unter Project Scorpio. Es gibt ein offizielles Release-Datum und einen Preis.