Barbara Klemm - "Straßen Bilder" einer Leica-Fotografin

Vier Jahrzehnte war Barbara Klemm als Fotografin für die <> unterwegs, deren Optik sie nicht nur in der legendären samstäglichen

image.jpg

© Archiv

Vier Jahrzehnte war Barbara Klemm als Fotografin für die <> unterwegs, deren Optik sie nicht nur in der legendären samstäglichen Tiefdruckbeilage mit ihren Bildern prägte. Als Chronistin deutscher Zeitgeschichte ist sie ebenso berühmt wie als Reporterin des Weltgeschehens.

Einen Überblick über das fotografische Werk von Barbara Klemm, die am 27. Dezember ihren 70. Geburtstag feiert, geben die Ausstellung "Straßen Bilder" noch bis zum 22. November im Museum für Moderne Kunst in Frankfurt sowie der neue Bildband "Straßen Bilder" aus dem Schweizer Nimbus-Verlag.

Klemms besonderes Interesse gilt seit langem dem Ort der größten Alltäglichkeit und der überraschenden Geschehnisse: der Straße als öffentlichem Raum. Ob zwischen den Wolkenkratzern von New York oder auf einer Piste der inneren Mongolei, ob an einer Busstation in Johannesburg oder zwischen Hütten in den Anden - überall spürt Barbara Klemm der ‹condition humaine› nach. Hier ist die Straße der Ort, wo gearbeitet, gegessen und gefeiert wird, dann wieder erscheint sie als Bühne, auf der zufällige Figuren sich wie auf dem Theater kreuzen. Momente der Situationskomik stehen neben Bildern elementarer Not, von der sich der Blick sonst abwendet - in jedem Fall aber geht es um den Menschen und darum, wie er lebt. Trotz der Kontraste, die ihr begegnen, vermeidet Barbara Klemm das Plakative. Ihre Fotos zeugen von der Kunst, auch dem Unscheinbaren und Elenden seine Würde zu lassen. Barbara Klemm "Straßen Bilder" ca. 250 Seiten, 25 x 31 cm Leinen mit Schutzumschlag Euro 54.00 ISBN 978-3-907142-48-6 Vorzugsausgabe mit einer Originalfotografie in 70 nummerierten und signierten Exemplaren und leinenkaschiertem Schuber Euro 180.00 www.nimbusbooks.ch/HTML/BarbaraKlemm.html

Mehr zum Thema

Björn K. Langlotz - Makrofotografie
Buchtipp

In der Reihe "Die große Fotoschule" bringt der Galileo-Verlag ein Praxisbuch zum Thema Makrofotografie von Björn K. Langlotz.
The Beauty of Serious Work Cover
Buchtipp

Andreas Meichsner gibt in seinem neuen Buch Einblicke in die ernste, aber auch mitunter skurrile Arbeit von TÜV Rheinland.
Mahlzeit, Deutschland
Buchtipp

In "Mahlzeit, Deutschland!" dreht sich alles ums Essen. 187 Freelens-Fotografen dokumentieren seinen Weg vom Erzeuger über die Verarbeitung bis zum…
EarthArt - Colours of the Earth
Buchtipp

In seinem neuen Fotoband "Colours of the Earth" nimmt Bernhard Edmaier die Leser auf eine farbige Reise rund um unser Planeten mit.
buch, cover, pferd, bertrand, teneues
Buchtipp

Mit "Pferde" von Yann Arthus-Bertrand ist ein Klassiker unter den Pferdebüchern jetzt wieder auf Deutsch erhältlich.