Musik-Dienst

Bang & Olufsen integriert Spotify bei TV-Geräten

Ab sofort ist bei TV-Geräten von Bang & Olufsen die Integration von Spotify möglich. Kunden können den Musik-Dienst per Software-Update auf den Smart-TV laden.

Bang & Olufsen Spoitfy for TV

© Bang & Olufsen

Bang & Olufsen Spoitfy for TV

Per Tastendruck erhalten Bang & Olufsen Kunden mit dem neuesten Software-Update für BeoPlay V1 , BeoVision 11 und BeoVision 12 New Generation ab sofort die Möglichkeit, aus dem riesigen Songkatalog von Spotify zu streamen. Noch nie, so Bang & Olufsen, war es einfacher, das TV-Gerät in ein Audiosystem zum Streamen von Musik zu verwandeln und Musik direkt aus der Cloud zu hören.

Mit der Bang & Olufsen Fernbedienung ist der Zugriff auf die Lieblingstitel so einfach wie die Wahl eines Fernsehkanals, verspricht der Hersteller. Smartphone oder zusätzliche Fernbedienung sind obsolet.

Alle neuen TV-Geräte von Bang & Olufsen und B&O PLAY sind standardmäßig mit der integrierten Spotify-Funktion ausgestattet. Besitzer eines BeoPlay V1 , BeoVision 11 oder BeoVision 12 New Generation, können die neue Spotify-Funktionalität als Software-Upgrade kostenlos herunterladen. Um das Spotify Software-Update zu nutzen, muss man Spotify-Premium-Kunde sein.

Es sei Teil der Bang & Olufsen Philosophie, so der Hersteller, während der Lebensdauer eines Produkts immer wieder neue Funktionen hinzuzufügen und die Produkte auch nach dem Kauf kontinuierlich zu verbessern. Die Art und Weise, wie Kunden ihr TV-Gerät nutzen, habe sich verändert, erklärt Tue Mantoni, CEO von Bang & Olufsen. Bereits heute sei es möglich, Apple TV in die TV-Geräte des Unternehmens zu integrieren und direkt mit der Bang & Olufsen Fernbedienung zu steuern.

Preise

Die TV-Geräte von Bang & Olufsen und B&O PLAY sind in den Bang & Olufsen Fachgeschäften zu folgenden Preisen erhältlich.

  • BeoPlay V1 ab 2.499 Euro
  • BeoVision 11 ab 5.995 Euro
  • BeoVision 12 NG ab 13.995 Euro

Mehr zum Thema

Samsung-Smartphone, Promotion-Aktion, Fernseher
Verkaufsaktion

Erst kürzlich hat Sony seine Promotion-Aktion angekündigt. Jetzt zieht Samsung nach und legt ebenfalls beim Kauf eines Fernsehers der hochwertigeren…
Samsung UE40F6500SS
40-Zoll-LCD-TV

Der Samsung UE40F6500SS bringt ein ordentliches Ausstattungspaket mit. Im Test prüfen wir auch die Bildqualität des 40-Zoll-TVs.
Tv, Panasonic
Heimkino

Im Rahmen ihrer Europa-Events haben die großen Hersteller die TV-Linien des Jahres 2014 vorgestellt. Welche Trends und wichtigen Neuerungen auf Sie…
Sony KD-55X8505B
55-Zoll-TV

87,0%
Der 55-Zoll-Fernseher Sony KD-55X8505B liefert im Test eine sehr gute Vorstellung ab und beeindruckt mit scharfem…
Samsung UE75HU7590L
75-Zoll-TV

Mit dem Samsung UE75HU7590Lgeht ein 4K-TV zum Preis von 7000 Euro ins Rennen. Wir haben den 75-Zöller im Test.