Bahntickets günstig kaufen

Bahnheld.com: Deutsche Bahn warnt vor Fahrschein-Portal

Die Deutsche Bahn warnt, günstige Bahntickets online bei bahnheld.com zu kaufen. Das Portal ist nicht seriös, die Generalstaatsanwaltschaft ermittelt.

Bahnheld.com-Screenshot

© Foto: pc-magazin.de / www.bahnheld.com

Bahnheld.com: Die Deutsche Bahn warnt vor dieser Website!

Die Website Bahnheld.com lockt mit günstigen Bahntickets, die deutlich preiswerter zu sein scheinen, als online gekaufte Fahrscheine der Deutschen Bahn. Angeblich stammen die Tickets aus gespendeten Reisegutscheinen, Einnahmen aus Verkäufen dieser würden wohltätigen Organisationen zugutekommen. Dies entspricht nicht der Wahrheit, wie eine aktuelle Warnung des deutschen Reiseunternehmens vor der genannten Website belegt.

Bahnheld.com ist demnach kein seriöser Anbieter. Die unbekannten Betreiber täuschen eine Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn und gemeinnützigen Organisationen vor, wie es auf deutschebahn.com heißt. Kunden von Bahnheld.com können sich durch einen Ticket-Kauf sogar zum Teil strafrechtlicher Ermittlungen machen. Denn die Generalstaatsanwaltschaft Berlin ermittelt bereits gegen die Verantwortlichen. Ihnen wird gewerbsmäßiger Betrug vorgeworden. Die vermeintlichen Tickets kämen nicht aus Spenden zusammen, sondern würden mit gestohlenen Kreditkartendaten bezahlt.

Lesetipp: So schützen Sie sich vor Identitätsdiebstahl

Die auf Bahnheld.com gekauften Tickets sollen von den Verantwortlichen manipuliert werden. Bei einer Fahrscheinkontrolle könnten diese als Fälschung erkannt werden. In einem solchen Fall stellt die Deutsche Bahn den Reisenden das echte Ticket in Zahlung, sodass vermeintliche Schnäppchenjäger doppelt bezahlen müssen.

Die Erreichbarkeit von Bahnheld.com nimmt in den Vormittagsstunden am Mittwoch zusehends ab. War gegen 9 Uhr morgens noch die Oberfläche zu sehen, kommt es wegen zu vielen Zugriffen hin und wieder zu Server-Fehlern. Erreicht man die Webseite und wirft einen Blick ins Impressum, finden sich genügend Anhaltspunkte, um Bahnheld.com tatsächlich als unseriös erkennen zu können. Verantwortlich sei eine Firma in Luxemburg, als Kontaktadresse wird lediglich eine anonyme E-Mail-Adresse angegeben. Ein dort angegebener Name lässt sich zudem nicht im Handelsregister verifizieren.

Mehr zum Thema

Starter-Kit: Die wichtigsten Windows-Tools im Download-Paket
Gratis-Download-Sammlung

Vom Sicherheits-Tool bis zur Office-Software: Diese kostenlosen Programme gehören als Grundausstattung auf jeden neuen Windows-PC.
Kaspersky Total Security 2016
Antivirus-Software

Sie brauchen noch ein Antivirenprogramm? Kaspersky Internet Security 2016 gibt es als Key für eine Jahreslizenz bei Ebay ab 16,90 Euro zu kaufen!
Office 365 und Kaspersky IS 2016 im Angebot
Büro- und Sicherheits-Paket

Top-Angebot! Die Microsoft-Büro-Suite Office 365 Personal und das Antivirenprogramm Kaspersky Internet Security 2016 gibt es jetzt für 29,99 Euro!
WhatsApp
Nach Widerspruch

Nachdem Nutzer den neuen WhatsApp-AGB widersprochen haben, lässt sich der Account nicht mehr löschen. Dafür hätten sie den AGB umstrittenerweise…
WhatsApp-Logo
Messenger-Sicherheit

Schnell an einer Umfrage teilnehmen und umsonst mit Emirates fliegen? Lieber nicht. WhatsApp-Nutzern droht eine neue Betrugsfalle, die ins Geld geht.