Avid VideoSpin 2.0 - kostenfreie Schnittsoftware

Mit VideoSpin 2.0 will Avid verstärkt Fotografen ansprechen, die auch Videos aufzeichnen. Deshalb unterstützt die neue Version das QuickTime-Dateiformat (.mov)

Avid VideoSpin 2.0

© Archiv

Avid VideoSpin 2.0

Mit VideoSpin 2.0 will Avid verstärkt Fotografen ansprechen, die auch Videos aufzeichnen. Deshalb unterstützt die neue Version das QuickTime-Dateiformat (.mov) und soll auch sonst mehr Flexibilität beim Importieren des Videomaterials bieten. Die Fit-to-Fill-Timeline sorgt dafür, dass mit einem Mausklick schwarze Balken verschwinden, die durch unterschiedliche Bildseitenverhältnisse zustande kommen. Zudem gibt es eine Breitbildunterstützung für das Hochladen von Videos auf YouTube. Avid verspricht eine verbesserte Gesamtleistung durch schnellere Reaktionszeiten bei der Bearbeitung und einen verkürzten Registrierungsprozess für einen schnelleren Download.Die Vorgängerversion von Avid VideoSpin 2.0 wurde noch als Pinnacle-Produkt vermarktet. Obwohl die Muttergesellschaft Avid die Freeware nun unter eigene Flagge stellt, basiert sie noch immer auf Pinnacle Studio. Auf der VideoSpin-Webseite ist Pinnacle ebenfalls präsent. www.videospin.com

Mehr zum Thema

Saban Kino Film
Video
Kinofilm

Endlich zeigen sich die neuen Power Rangers in voller Rüstung. Überhaupt besitzt der zweite Trailer zum Kinofilm reichlich Schauwerte!
Wolverine 3 Hugh Jackman
Video
The Wolverine

X-Man im Alleingang: Kann der vermeintlich letzte Wolverine-Teil noch einmal überzeugen?
Netgear Nighthwak X8
Firmware-Update dringend empfohlen

Wieder macht eine ernste Sicherheitslücke zahlreiche Netgear Router angreifbar. Updates und ein Workaround schließen die Schwachstelle.
Resident Evil 6 Milla Jovovich
Video
Kinostart steht bevor

Kurz vor dem Kinostart am 26. Januar gibt es eine neue Vorschau auf "Resident Evil: The Final Chapter". Hier sehen Sie den Trailer auf Deutsch.
AMD stellt mit RyZen seine neuen CPUs vor.
Gerüchte

Neue Gerüchte zu RyZen: AMDs neuer Prozessorgeneration. Der Release soll ab März starten – zumindest für den Achtkerner. Zum Preis gibt es ebenso…