Online-Fanprogramm startet mit Verkauf der "Avatar"-Scheiben

"Avatar"-Blu-ray und DVD nun doch mit Extras - aber nur Online

Filmregisseur James Cameron und Produzent Jon Landau stellten in Los Angeles ein exklusives Fanprogramm zum internationalen Blu-ray und DVD-Start von "Avatar - Aufbruch nach Pandora" der Presse vor. Dies gab am Mittwoch der Filmvertrieb Twentieth Century Fox Home Entertainment bekannt. "The Avatar Program" soll Fans im Internet mit mehreren Websites und neuartigen Features virtuell in die Welt von Pandora eintauchen lassen.

Kino-Kritik: Avatar - Aufbruch nach Pandora

© Archiv

Der Planet Pandora entstand mit allen Bewohnern und Pflanzen in der Fantasie James Camerons und wurde von mehreren Hundertschaften Digitalkünstler "errechnet". (Quelle: 2009 Twentieth Century Fox)

Das 3D-Kino-Spektakel "Avatar - Aufbruch nach Pandora" erscheint am 40. internationalen "Earth Day", dem 22. April 2010, in den USA auf Blu-ray und DVD. In Deutschland kommt der erfolgreichste Film aller Zeiten einen Tag später am 23. April auf DVD und Blu-ray in den Handel. Allerdings liegt der Film lediglich in 2D vor und außerdem fehlen ihm jegliche Extras - magnus.de berichtete darüber unter [int:article,125086/]. Zumindest letzteres Manko wollen die Macher von "Avatar" nun wieder wettmachen, und zwar im Internet.

Das Avatar-Programm: Online eintauchen in eine neue Welt

Das interaktive Online-Programm zum Home Entertainment-Start von "Avatar- Aufbruch nach Pandora" will den Fans zusätzliche Wege öffnen, Pandora intensiv zu erkunden. Über einen individuellen Code erhalten die Käufer der Blu-ray und DVD auf der offiziellen Filmseite www.avatar-derfilm.de Zugang zu exklusivem Bonusmaterial, Specials, Sonderaktionen und vielem mehr. Außerdem kann der Besucher zusätzlich Pate eines von 1.000.000 Schösslingen werden. Soviel Bäume sollen nämlich auf Initiative von Twentieth Century Fox Home Entertainment zusammen mit der internationalen Umweltorganisation "Earth Day Network" bei einer so genannten Avatar-Baumpflanzaktion weltweit bis Ende des Jahres gepflanzt werden. Die vier digitalen Schwerpunkte des Online-Zusatzmaterials umfasst im Einzelnen...

Pandorama:

Mittels einer Webcam am eigenen Computer können Fans auf dieser Seite selbst in die virtuelle Welt von Pandora eintauchen. Sie besuchen verschiedene Orte auf dem Planeten und interagieren dort virtuell mit Bestandteilen der Umgebung. Als Extra-Clou dürfen die Besucher eigene "Urlaubsbilder" von sich auf Pandora schießen und die Schnappschüsse an Freunde schicken. Erreichbar ist Pandorama unter www.pandorama.avatarmovie.com.

Pandorapedia:

Der offizielle Führer durch Pandora und James Camerons "Avatar - Aufbruch nach Pandora" soll sämtliche Fakten und Hintergründe zu der virtuellen Filmwelt enthalten. Die englische Seite ist abrufbar unter www.pandorapedia.com. Eine deutsche Website dazu ist laut Twentieth Century Fox Home Entertainment ebenfalls in Planung.

Real-Trailer:

Der erste interaktive Trailer erzählt auf Mausklick Informationen über Charaktere, Orte und weitere Details. Bild-in-Bild-Funktionen sollen den Betrachtern erlauben, die Welt von Pandora im Detail unter die Lupe zu nehmen. Den Real-Trailer finden Interessierte unter www.avatar-derfilm.de.

Interaktive Desktop-Wallpaper:

Dieses Tool soll den Zugang zu allen Avatar-Funktionen aus dem Internet bieten, darunter befinden sich Newsfeeds, Videos, Aktualisierungen aus den Sozialen Netzwerken und exklusive Angebote. All diese Funktionen werden automatisch auf den Rechner hochgeladen. Zu finden ist das Interaktive Desktop-Wallpaper unter www.avatar-derfilm.de.

Kino-Kritik: Avatar - Aufbruch nach Pandora

© Archiv

(Quelle: 2009 Twentieth Century Fox)

Mehr zum Thema

Samsung UE48JU6450
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der 4K-TV Samsung UE48JU6450 zu einem…
Akte X (2016): Trailer
Video
Mulder und Scully kehren zurück

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.
IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier
Video
TechNite Spezial zur Messe

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.
Loewe Unboxing Bild 7
Video
UHD-TV

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…
Metz Novum OLED
Video
OLED

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie…