Haussteuerung

Automatische Fensterläden mit Yslo RTS von Somfy

Der Yslo RTS von Somfy ermöglicht die automatische Steuerung von Fensterläden. Dank der drahtlosen Funktechnik lässt sich der Fensterladen-Antrieb in Somfys Hausautomationssystem TaHoma Connect einbinden.

Yslo RTS Fensterladen-Antrieb von Somfy

© Somfy

Automatische Fensterläden wie Yslo RTS von Somfy bringen dem Nutzer mehr Komfort, Sicherheit und Energieeinsparung.

Fensterläden sind nicht nur Zierde der Hausfassade, sie dunkeln auch hervorragend ab und spenden im Sommer Abkühlung. Das Problem: Um Fensterläden zu schließen, muss man erst die Fenster öffnen und oft Verrenkungen machen, um sie zu erreichen. Der Yslo RTS von Somfy soll damit Schluss machen.

Der Antrieb erlaubt die automatische Steuerung der Fensterläden. Mit dem Fensterladen-Antrieb soll sich auch die Anwesenheit von Bewohnern simulieren lassen. In Verbindung mit einer Zeitschaltuhr öffnen und schließen sich die Läden von alleine. Ist der Yslo RTS mit Sonnensensoren kombiniert, richtet sich das Öffnen und Schließen nach der Sonneneinstrahlung. Somit soll sich Energie einsparen lassen.

Ratgeber: So steuern Sie Ihre Jalousien und Markisen

Die Flügel der Fensterläden können separat angesteuert werden. Im Falle eines Stromausfalls verfügt der Yslo RTS über einen 12-Volt-Notakku. Eine integrierte Hinderniserkennung und eine Frostschutzfunktion sollen vor Beschädigung der Läden schützen.

Das Profilgehäuse des Fensterladen-Antriebs Yslo RTS ist so gestaltet, dass es sich unauffällig in die Hausfassade einfügt. Das Gehäuse wird in den Farben Weiß und Braun erhältlich sein. Darüber hinaus lässt sich der Yslo RTS auch in Somfys Haussteuerungssystem TaHoma Connect integrieren. Somit lassen sich die Fensterläden auch von unterwegs mit dem Smartphone steuern.

Der Fensterladen-Antrieb Yslo RTS ist ab sofort für einen Preis von 699 Euro verfügbar

Yslo RTS von Somfy auch per Smartphone steuern

© Somfy

Yslo RTS lässt sich in die Hausautomation TaHoma Connect von Somfy einbinden. So können die Fensterläden auch von außerhalb des Hauses per Smartphone und Co. gesteuert werden.

Mehr zum Thema

T88881S EcoComfort von Miele
Strom sparen

Wäsche trocknen und dabei Strom sparen? Der Hersteller Miele verspricht genau das mit seinem neuen Solartrockner T8881S EcoComfort.
Philips in.Sight-Kamera
Alles im Blick

Mit der in.Sight-Kamera von Philips hat man seine Wohnräume immer fest im Blick.
Gerüchte zsuammengefasst: Wie steht es um iPhone 5S, iPhone 6 oder das Billig-iPhone?
Apple-Patent

Apple hat am Dienstag ein Patent zum Thema Hausautomatisierung angemeldet. Das neue System soll anhand der Position des Smartphone-Nutzers automatisch…
Smart Home war ein großer Trend auf der diesjährigen CES.
CES-Trends 2014

Auf der CES 2014 war die vernetzte Elektronik und die Heimvernetzung allgegenwärtig. Die Themen Hausautomation und Fitness spielten auf der großen…
Apple steigt in den Smart-Home-Markt ein
Apple-Pläne

Wie die Financial Times berichtet, wird Apple in Kürze eine Software-Plattform für die Heimvernetzung vorstellen. Dabei soll das iPhone zur Zentrale…