Home und Mobile Entertainment erleben
Pure startet deutschen Kundenservice im Web

Audio-Spezialist Pure richtet deutsche Support-Seite im Internet ein

Der Audio-Spezialist Pure startete am Donnerstag seine Web-Site für technischen Support und Kundenservice in deutscher Sprache.

Pure Evoke Flow

© Archiv

Pure Evoke Flow

Der Audio-Spezialist Pure startete am Donnerstag seine Web-Site für technischen Support und Kundenservice in deutscher Sprache.

Zu finden ist dieser Service-Seite unter der Web-Adresse support.pure.com/de. Auf dieser Supportseite finden Interessierte die üblichen Rubriken wie "Häufig gestellte Fragen (FAQs)" und "Dateien und Downloads", aber auch "Schritt-für-Schritt-Anleitungen" zum Einrichten von Pure-Produkten. Des Weiteren arbeitet im Hintergrund ein deutschsprachige Support-Team, das Kunden alle offen gebliebenen Fragen rund um die Pure-Produkte beantworten soll.

Der Support-Link auf der deutschen Pure Homepage www.pure.com/de wurde bereits entsprechend aktualisiert, sodass sich die deutsche Support-Webseite praktischerweise auch über die Pure-Homepage aufrufen lässt.

Pure Evoke Flow

© Archiv

Mehr zum Thema

Akte X (2016): Trailer
Video
Mulder und Scully kehren zurück

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.
IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier
Video
TechNite Spezial zur Messe

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.
Loewe Unboxing Bild 7
Video
UHD-TV

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…
Metz Novum OLED
Video
OLED

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie das…
Game of Thrones Staffel 7 Folge 2 - Sturmtochter
Leaks angekündigt

Hacker haben bei HBO 1,5 TB Daten gestohlen. Brisant: Darunter könnten unveröffentlichte Folgen der 7. Staffel von Game of Thrones sein.