Western Digital vor einigen Wochen hat nun auch" /> Asus stellt Tool zur Nutzung großer Festplatten bereit - PC Magazin
Menü

Mainboards Asus stellt Tool zur Nutzung großer Festplatten bereit - "Disk Unlocker"

Asus hat mit dem "Disk Unlocker" ein Tool bereit gestellt, das die aktuelle 2-TByte-Hürde bei Festplatten umgeht. Insgesamt 35 Mainboard-Serien aus dem eigenen Hause können damit künftig die volle Kapazität von angeschlossenen Platten nutzen.
asus,mainboard,festplatte,tool,disk unlocker,software,

Speicherriesen im 3,5-Zoll-Format sind langsam im Kommen: Nach Western Digital vor einigen Wochen hat nun auch Hitachi SATA-Festplatten mit bis zu 3 TByte Kapazität im Programm. Das Problem dabei: Verschiedene Komponenten eines PCs wie Bios oder Betriebssystem kommen unter Umständen mit Festplattengrößen jenseits der 2.048 Gbyte nicht zurecht. Asus hat nun mit dem "Disk Unlocker" ein Tool bereit gestellt, das dieses Problem beseitigen soll.

Auch für Technik-Laien soll der zusätzliche Speicherplatz problemlos aktivierbar sein. Einfach das Tool herunterladen und mit einem simplen Mausklick die bislang von Windows nicht erkannten MByte freischalten. Dies funktioniert laut Asus auch bei einem bereits installierten System samt bespielter Festplatte.

Der Disk Unlocker ist etwas schwierig zu finden. Auf den normalen Asus-Seiten wird er nicht vermarktet, nur auf einer speziellen "Event"-Webseite ist er verfügbar. Allerdings ist er ohne direkte Kenntnis der URL auch dort - zumindest derzeit - nicht über das Web-Interface aufzuspüren.

 
x