High-Speed-Netzwerk aus der Steckdose

Asus stellt neue Powerline-Adapter PL-X51P und PL-X52P vor

Der Trend, vorhandene Steckdosen im Haus oder Büro unkompliziert für das Netzwerk zu nutzen, scheint anzuhalten. Asus stellt die neuen Powerline-Adapter PL-X51P und PL-X52P vor.

Asus: Powerline-Adapter PL-x52P

© Asus

Asus: Powerline-Adapter PL-x52P

Die im aktuellen Powerline-Trend liegenden Adapter PL-X51P und PL-X52P von Asus bieten Datenraten von 500 Mbit/s und jeweils vier Gigabit-LAN-Anschlüsse. Damit funktionieren sie, neben der Datenübertragung via Stromnetz, ähnlich wie herkömmliche Router und Adapter. Die Stromzapfstelle kann über die eingebauten Netzsteckdosen weiter genutzt werden. Die Adapter verfügen über einen intelligenten, energiesparenden Standby-Modus.

Ratgeber: Wie richte ich ein Heimnetzwerk ein

Eine weitere Besonderheit ist die  VIP-Bandbreitenpriorisierung, die datenhungrige Prozesse bevorzugt.  Integrierte Rauschfilter verbessern die Konnektivität über das Stromnetz. Konfiguriert werden die Geräte über einen beliebigen  angeschlossenen PC. Der neue Asus Powerline-Adapter PL-X51P ist ab Januar für 89,95 Euro (UVP) verfügbar, das Adapter-Set kostet 139,95  Euro.

Mehr zum Thema

WLAN-Router von D-Link
WLAN knacken

WLAN-Router von D-Link haben eine Schwachstelle im WPS-Algorithmus. Damit können sich Angreifer leicht in ein fremdes Drahtlosnetzwerk einklinken.
Netgear-Router
Schwere Sicherheitslücke

Besitzer bestimmter Netgear-Router sollten die Fernwartung deaktivieren. Ein Fehler in einer Schnittstelle erlaubt einen unautorisierten Zugriff via…
Fritzbox Telefonie
Probleme mit Sprachverbindungen

AVM hat ein Firmware-Update für die Fritzbox 7490 freigegeben. FritzOS 6.24 behebt Probleme bei Sprachverbindungen und steht zum Download bereit.
Fritzbox 6590 Cable und Fritzbox 6490 Cable
Fritzbox 6590 Cable und 5490

Router-Spezialist AVM hat auf der Fachmesse Anga Com in Köln zwei neue Fritzbox-Modelle vorgestellt: Die Fritzbox 6590 Cable für den…