Ein-Klick-Optimierung für Fotos

Ashampoo Photo Optimizer 6 - Jetzt auf Facebook einen von zehn Keys gewinnen!

Zusammen mit Ashampoo verlosen wir zehn Keys für den Photo Optimizer 6. Nehmen Sie jetzt auf Facebook an unserem Gewinnspiel teil.

Wir verlosen einen von zehn Keys für das Bildbearbeitungs-Tool.

© Ashampoo

Wir verlosen einen von zehn Keys für das Bildbearbeitungs-Tool.

Lust auf den Photo Optimizer 6? Zusammen mit Ashampoo verlosen wir zehn Lizenzen für das nützliche Fotobearbeitungs-Tool. Was müssen Sie machen? Loggen Sie sich auf Facebook ein. Klicken Sie auf diese Meldung zum Ashampoo Photo Optimizer Gewinnspiel und vergeben Sie entweder ein "Gefällt mir" oder teilen Sie den verlinkten (!) Beitrag mit Ihren Freunden. Unter allen "Likes" und "Shares" zu diesem Beitrag ziehen wir die Gewinner.

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeschluss ist am Sonntag, den 31. August um 23:59 Uhr. Am Montag darauf werden die Gewinner benachrichtigt. Mitmachen darf jeder Nutzer mit einem Facebook-Konto, außer Mitarbeiter von Ashampoo und der WEKA Media Publishing GmbH. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das kann der Ashampoo Photo Optimizer 6

Ashampoo Photo Optimizer 6 kostet 14,99 Euro. Die Software kann zu blasse, überbelichtete oder verwackelte Bilder mit wenigen Klicks korrigieren und optimieren. Das Tool verbessert Farben, Kontraste, die Bildschärfe und die Bildausrichtung. Auch Kratzer und Rauschen können entfernt werden, ohne dass der Nutzer Profi-Kenntnisse in der Bildbearbeitung mitbringen muss. Zudem können Sie Portraits verschönern und Effekte einbauen.

Lesetipp: WinOptimizer 11 - Vollversion im Check

Doch nicht nur die Ein-Klick-Optimierung zählt zu den Features des Photo Optimizer 6. Sie können Bilder frei rotieren, zuschneiden und begradigen oder Farben und Kontraste sowie Hautunreinheiten ganz nach Belieben anpassen und retuschieren. Natürlich entfernen Sie mit dem Programm auch rote Augen und weitere klassische Bildfehler. Batch-Processing hilft Ihnen dabei, ganze Archive entweder mit Effekten zu versehen oder beispielsweise in der Größe zu verändern.

Lesetipp: Burning Studio im Check

Wer Facebook häufig nutzt, der kann direkt das interne Upload-Tool nutzen, um Bilder entweder auf Facebook oder Picasa zu teilen. Natürlich lassen sich fertige Werke auch direkt per E-Mail versenden. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Ashampoo.

Jetzt auf Facebook teilnehmen!

Mehr zum Thema

Xnview bekommt ein Update auf Version 2.04.
Update für Bildbetrachter

Xnview ist in der neuen Version 2.04 erhältlich. Darin hat der Entwickler drei Sicherheitslücken geschlossen. Für eine der Lücken ist Exploit-Code…
Gimp kreativ erweitert
Photoshop-Alternative

Gimp ist kostenlos und eine gute Photoshop-Alternative. Mit diesen 5 Plug-ins lässt sich die Open-Source-Software sinnvoll erweitern.
Foto Cloud Services Test
Bildbearbeitung

In der Cloud zeigen junge Firmen innovative und kreative Konzepte für die Bildbearbeitung. Für jede denkbare Aufgabe finden sich spezielle Dienste.…
Links: original; Rechts: bearbeitet
Rohdaten

Viele Kameras speichern Fotos verlustfrei als Negativ im RAW-Format ab. Wir zeigen, wie Sie RAW-Bilder bearbeiten, öffnen und umwandeln.
Adobe Photoshop Lightroom 6 CC
Adobe Photoshop CC

Lightroom CC aus der Cloud gibt es nur im Abo mit Photoshop und jetzt auch für Android. Im Test läuft Lightroom 6 rasend schnell.