Digitale Fotografie - Test & Praxis

Ashampoo Burning Studio 9 - Brennmeister

Ashampoo hat das Burning Studio in Version 9.21 veröffentlicht. Die Software brennt Daten auf CDs, DVDs und Blu-rays. Außerdem beherrcht sie das

image.jpg

© Archiv

Ashampoo hat das Burning Studio in Version 9.21 veröffentlicht. Die Software brennt Daten auf CDs, DVDs und Blu-rays. Außerdem beherrcht sie das Zusammenstellen von Fotos zu einer Video-DVD die sich via Menü bedienen lässt. Burning Studio 9 bietet dafür eine ganze Reihe 2D- und 3D-Vorlagen für die Gestaltung dieser DVD-Menüs an. Dabei soll die Software dank eines übersichtlichen Menüsystems auch für Einsteiger leicht bedienbar sein. Das gesamte Spektrum der Brenner-Suite ist auf einen Blick zu sehen, so Ashampoo. Ashampoo Burning Studio 9 v9.21 kostet 50 Euro und lässt sich unter Windows XP, Vista und Windows 7 verwenden. Im Internet steht eine kostenlose zehn Tage nutzbare Testversion zum Download (52,6 MB) bereit.

www.ashampoo.de

Mehr zum Thema

Windows 10 S
Betriebssystem

Der Zwangsdownload für Windows 10 handelte Microsoft 2015 eine Unterlassungsklage des Verbraucherschutzes ein. Erst jetzt reagiert Microsoft.
Pokémon GO 3. Generation
Data-Mine von Pokémon GO Update 0.71.0

Das Pokémon GO Update 0.71.0 enthält versteckte Hinweise auf die 3. Generation. Auch sonst offenbart der Data-Mine viele spannende Neuerungen.
Was ist neu bei Thunderbird 10?
E-Mail Client von Mozilla

Thunderbird wies vor Update 52.3 einige gravierende Sicherheitslücken auf, die Mozilla jetzt schließt. Hier finden Sie Details und den aktuellen…
Ransomware Locky
Security Intelligence Report

Laut der Microsoft-Sicherheitsanalyse sind Angriffe auf Accounts wie das Microsoft-Konto um 300 Prozent gestiegen. So schützen Sie sich vor Hackern.
Intel Windows Surface-Book Leak
Video
Mysteriöses schwarzes Laptop

In einem Promo-Video zu den neuen Intel-Prozessoren taucht ein mysteriöses Laptop auf - womöglich das neue Surface Book 2 von Microsoft.