Internet-TV

ARD und ZDF planen Live-Streams der Olympischen Winterspiele 2014

Die öffentlich-rechtlichen Sender intensivieren ihr Internet-Engagement. Von den Olympischen Winterspielen 2014 sollen täglich bis zu 40 Stunden als Live-Stream zu empfangen sein.

Die Onlinestudie der öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF erfasst die jährliche Entwicklung der Internetnutzung in Deutschland.

© ARD / ZDF

Die Onlinestudie der öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF erfasst die jährliche Entwicklung der Internetnutzung in Deutschland.

ARD und ZDF wollen für die Olympischen Winterspiele 2014 im russischen Sotschi ein umfangreiches Live-Streaming-Angebot aufbauen. Geplant sind bis zu vier parallele Livestreams, die den Zuschauern täglich zusätzlich zum TV-Hauptprogramm bis zu 40 Stunden Live-Sport sowie redaktionell gestaltete Ticker- und Kurzmeldungen bieten sollen. ZDF-Intendant Thomas Bellut begründet dies damit, dass "immer mehr Menschen Bewegtbild im Internet nutzen". Zudem spare man gegenüber einer Berichterstattung in den Digitalkanälen Kosten durch einen geringeren Personal- und Technikaufwand.

Wie bereits bei den Olympischen Spielen in London sollen sich ZDF- und ARD-Reporter bei der Kommentierung der Streams abwechseln. Die Ausspielung wird wie 2012 parallel auf den Onlineplattformen der beiden öffentlich-rechtlichen Sender erfolgen. Das Streaming-Angebot während der Olympischen Sommerspiele 2012 in London war gefragt: 42,57 Millionen Aufrufe konnte die ZDF-Mediathek im Juli laut Angaben des Senders verzeichnen.

Mehr zum Thema

Formel 1 live im Fernsehen
Formel 1 im Live-Stream

Sebastian Vettel ist Weltmeister, doch die Formel-1-Saison geht weiter. Mit Sky, RTL und Sport 1 sind Sie beim Großen Preis von Abu Dhabi am TV live…
TV-Tipps zur Champions League
Fußball live im TV

Bis zur Fußball-Saison 2017/18 hat Sky die Champions League fest in der Hand. 146 Spiele überträgt der Pay-Sender live im Fernsehen.
Fußball im Free-TV: Sport1 zeigt ab Januar 2014 die türkische Süper Lig.
Fußball im Free TV

Der deutsche Sportsender Sport1 hat sich ab Januar 2014 die Fernsehrechte an der türkischen Fußball-Liga Süper Lig gesichert und zeigt…
TV-Tipps zur Champions League
Ultra HD

Der FIFA-Verband hat Informationen zur TV- und Filmproduktion der WM-Spiele bekannt gegeben. Drei Spiele der Fußball-WM sollen in 4K gefilmt werden.
Sky filmt Bundesliga künftig in 4K. Am Samstag startet ein erster Test.
Ultra-HD-Test

Sky Deutschland hat erstmal ein komplettes Fußballspiel live in Ultra HD übertragen. Die Satelliten-Übertragung fand im Rahmen eines internen Tests…