Tablets

Apple mit iPad mini und iPad 4

Apple hat sein 7-Zoll-Tablet iPad mini vorgestellt und gleichzeitig das iPad 4 präsentiert, bei dem es sich vor allem um ein iPad 3 mit stark gesteigerter Geschwindigkeit handelt.

Apple mit iPad mini und iPad 4

© Apple

Apple mit iPad mini und iPad 4

Größer und eleganter als andere 7-Zoll-Tablets, das ist der Plan, den Apple mit dem iPad mini verfolgt. Das Display misst 7,9 Zoll und bietet damit laut Apple etwa ein Drittel mehr Anzeigefläche als die Displays vergleichbarer Android-Tablets. Zudem setzt Apple auf ein hochwertiges Aluminiumgehäuse anstelle von Kunststoff.

Kein Retina-Display

Überraschenderweise liegt die Auflösung des iPad mini nur bei 1.024 x 768 Bildpunkten. Die Gelegenheit, Mitbewerber mit einem hochauflösenden Retina-Display zu übertrumpfen, hat Apple damit nicht genutzt. Auch bei der CPU greift Apple mit dem A5 auf ein Gerät aus der letzten Generation zurück.

Andererseits geht mit diesen Sparmaßnahmen auch ein geringerer Energiehunger einher, der sich in einem schlanken Akku niederschlägt. Das zahlt sich bei den Abmessungen aus: Das iPad mini ist mit 7,2mm nur bleistiftdick und wiegt lediglich 312 Gramm. Dennoch soll es mit einer Akkuladung 10 Stunden lang durchhalten.

Alle Apps sofort kompatibel

Das mini wird mit 16, 32 oder 64 GByte Speicher, 5 Megapixel Kamera und optionalem 3G-Chip (LTE) in Schwarz und Weiß angeboten. Analog zum iPhone 5 besteht die Rückseite des schwarzen mini aus anodisiertem, also dunkel glänzendem Aluminium. Anschluss an den PC oder Mac findet das Apple-Tablet via Lightning-Kabel. Außerdem bietet Apple eine mini-Version der Display-Abdeckung Smart Cover an.

Ratgeber: iPad 3 - Das beste Zubehör

Bereits im App Store angebotene Apps lassen sich ohne Anpassungen auf dem iPad mini nutzen. Grund dafür ist, dass Apple keine neue Display-Auflösung nutzt, sondern auf bereits vom iPad 2 bekannte Maße zurückgreift. Dank kleinerem Display sollte die Bildschärfe des minis trotzdem über der von Apples älterem Tablet liegen.

iPad, Generation 4

Mit dem iPad mini hat Apple auch die vierte Generation des 9,7 Zoll großen iPads vorgestellt. Einfach gesagt handelt es sich dabei um ein iPad 3, das deutliche Leistungssteigerungen erfahren hat. Zum Beispiel sollen sich dank des neuen A6X-Prozessors die Rechen- und Grafikleistung verdoppelt haben. WLAN arbeitet künftig nach den Standards 802.11a/b/g/n Dual-Band und die FaceTime-Kamera auf der Vorderseite des Gerätes löst mit 720p auf.

Die 3G-Version des iPads soll aufgrund eines neuen Chips in deutlich mehr Ländern vom schnellen Mobilfunk LTE profitieren - auch in Deutschland. Obendrein hat Apple dem iPad 4 den neuen Lightning-Anschluss verpasst, der zuvor bereits im iPhone 5 den traditionellen Dock-Connector abgelöst hat. Passend dazu wird das Camera-Connection-Kit in Kürze um eine Variante für Lightning ergänzt.

Preise und Verfügbarkeit

iPad 4 und iPad mini sind ab dem 26. Oktober 2012 vorbestellbar. Die Auslieferung der WLAN-Version startet am 2. November 2012. Zwei Wochen später beginnt dann die Auslieferung der 3G-Varianten.

Das iPad mini kommt zu Preisen ab 329 Euro (16 GByte, kein 3G) in den Handel. Die Preise für das iPad bleiben ebenso unverändert wie die für das weiterhin erhältliche iPad 2.

image.jpg

© Apple

Mehr zum Thema

Wer produziert die Displays für die neuen Apple-Geräte iPad und iPhone 6?
iPhone 6 & iPad Air 2

Das iPhone 6 und das iPad Air 2 sind für Herbst 2014 geplant. Noch stellt sich die Frage, wer die Displays für die Apple-Releases produziert.
Das iPad Air mini - wie es heißen könnte - soll 30 Prozent schmaler werden.
iPad Air mini 30 Prozent schmaler

Neben dem iPhone 6 wird von Apple auch (mindestens) ein neues iPad erwartet. Um das Design des iPad Air mini (ipad mini 3) drehen sich derzeit die…
Sieht so die Rückseite des neuen Apple iPads aus?
iPad 6 Release

Der iPad Air 2 Release ist für Herbst 2014 geplant. Neue Fotos zeigen das Gehäuse des Apple iPad 6. Dieses und weitere Gerüchte finden Sie an…
iPad 5
iPad 6 & iPad mini 3 Release

Nach iPhone 6 (Plus) kommt der Release von iPad 6 & iPad mini 3. Die Vorstellung der neuen Apple-Tablets soll aktuellen Meldungen nach im Oktober…
Apple-Aufmacher zum Oktober-Event
iPad Air 2, iPad mini 3 & Co.

Apple hat das iPad Air 2, das iPad mini 3, den iMac 2014 und einen neuen Mac mini vorgestellt. Wir fassen den Oktober-Event zusammen.