Apple iMac

Neuer iMac mit 27 Zoll und 5K-Display im Oktober?

Der Apple iMac könnte bald um eine Neuheit bereichert werden: Angeblich plant Apple einen 27-Zoll-iMac mit 5K-Display.

Apple plant angeblich einen iMac mit 27-Zoll-Display und 5K-Auflösung.

© Apple

Apple plant angeblich einen iMac mit 27-Zoll-Display und 5K-Auflösung.

Der Apple iMac wird unbestätigten Gerüchten zufolge um ein neues Modell mit einem 27-Zoll-Display und einer 5K-Auflösung erweitert werden. Dies berichten der Blogger Jack March sowie das Portal 9to5Mac

Der iMac soll im Oktober zeitgleich mit den neuen iPads vorgestellt werden. Marchs Quellen zufolge würde die neue Version eine Auflösung von 5.120 x 2.880 Pixeln erhalten, was der vierfachen Auflösung der bisherigen iMacs entspricht.

Am Design des iMacs soll sich nichts verändern. Auch die neuen USB Typ-C-Stecker sollen noch nicht integriert werden. Einzig bei den Prozessoren könnte Apple einen Wechsel anstreben.

Als neue CPU könnte ein Intel i7-4790K fungieren. Der Prozessor mit einer Taktgeschwindigkeit von 4 GHz soll optional dazugebucht werden können

.

Die neuen Broadwell-CPUs von Intel seien für Apple iMacs noch keine Option. Diesen Wechsel könnte das Unternehmen im kommenden Jahr vollziehen, wenn leistungsfähigere Prozessoren aus der Reihe entwickelt worden sind.

Auch die Grafikkarten könnten beim neuen iMac ausgetauscht werden. Wie bereits beim neuen Mac Pro würde dann ein Grafikchip von AMD im 5K-Modell arbeiten. Bisherige iMacs verwenden eine Grafikeinheit von Nvidia.

Über den Zeitpunkt der Vorstellung wird noch spekuliert. Jack March geht von einem Release beim nächsten Presse-Event aus. Die Quelle von 9to5Mac hält eine Präsentation zusammen mit der finalen Version von OS X 10.10 Yosemite für wahrscheinlicher.

Mehr zum Thema

GTA San Andreas Screenshot
GTA San Andreas

Zehn Jahre nach dem Release von GTA San Andreas für die PS2 kündigt Rockstar Games ein Remake in HD für die Xbox 360 an.
Whatsapp-Screenshot
Bug und Sicherheitslücke

Eine spezielle 2000-Zeichen-Nachricht lässt Whatsapp abstürzen. Um die Messenger-App daraufhin wieder nutzen zu können, reicht ein Neustart nicht…
Screenshot: Super Smash Bros.
Games für Android und iOS

Nintendo geht eine Kooperation mit dem Smartphone-Games-Etnwickler DeNA ein und arbeitet künftig an Videospielen für iOS, Android und Co.
Youtube-Logo
Alte iOS und Apple TV ohne Googles Videodienst

Google ändert die Schnittstelle der YouTube-App und sperrt ältere Apple-Geräte damit zukünftig aus. Doch welche Hardware ist betroffen?
Die Victor-Gewinner 2013
Deutschlands großer IT-Leserpreis

18 Kategorien, über 300 nominierte Firmen und mehr als 21.000 Teilnehmer: Die Wahl zum Victor 2015 hat wieder für viel Spannung gesorgt. Hier sind…