Versteigerung

Apple 1 für Rekordsumme unter dem Hammer

Am Wochenende wurde im Kölner Auktionshaus Breker ein Exemplar des "Apple 1"-Rechners für rund 400.000 Euro versteigert.

Apple Logo

© Apple

Apple Logo

Der "Apple 1" besteht im Grunde lediglich aus einer Platine und vereinzelten Modulen. Die beiden Apple-Gründer Steve Jobs und Steve Wozniak fertigten in der Garage von Jobs' Eltern 200 "Apple 1"- Exemplare. Diese wanderten schliesslich für 666,66 US-Dollar über die Ladentheke.

Im Grunde besteht der "Apple 1"-Rechner nur aus einer Platine und vereinzelten Modulen. Ausgeliefert wurde er im Jahre 1976 ohne Gehäuse - dieses mussten sich die Käufer selber zusammen basteln. Dafür war der "Apple 1" der erste PC auf dem Markt, welcher über einen Monitor- und Tastaturanschluss verfügte.

Ratgeber: iPad kaputt - was nun?

Angeblich gibt es weltweit nur noch 43 Exemplare des "Apple 1", sechs davon sollen sogar noch funktionstüchtig sein. Ein solches Exemplar ist auch der nun versteigerte Apple-Rechner. Er kam für rund 400.000 Euro unter den Hammer - der höchste jemals erzielte Preis für einen Personal-Computer.

My Apple 1 - Apples first Computer

Quelle: alker33
1:25 min

Mehr zum Thema

Sieht so die Rückseite des neuen Apple iPads aus?
iPad 6 Release

Der iPad Air 2 Release ist für Herbst 2014 geplant. Neue Fotos zeigen das Gehäuse des Apple iPad 6. Dieses und weitere Gerüchte finden Sie an…
iPad 5
iPad 6 & iPad mini 3 Release

Nach iPhone 6 (Plus) kommt der Release von iPad 6 & iPad mini 3. Die Vorstellung der neuen Apple-Tablets soll aktuellen Meldungen nach im Oktober…
Apple-Aufmacher zum Oktober-Event
iPad Air 2, iPad mini 3 & Co.

Apple hat das iPad Air 2, das iPad mini 3, den iMac 2014 und einen neuen Mac mini vorgestellt. Wir fassen den Oktober-Event zusammen.
Mac mini aufgeschraubt
Apple Mac Mini 2014

Beim neuen Mac Mini von Apple wird das Aufrüsten deutlich schwerer als zuvor - auch, da sowohl die CPU als auch der RAM fest verlötet sind.
Apple MacBook 12 Zoll
Adapter-Wahnsinn

Das MacBook mit 12 Zoll hält für Stromzufuhr und Peripherie lediglich einen USB 3.1 Type C Anschluss bereit. Adapter lässt sich Apple fürstlich…