Närrische Zeit am PC

Anwender beschimpfen ihre Rechner

Laut einer Umfrage haben fast 40 Prozent der Befragten ihren PC bereits beschimpft, weil er nicht macht, was er soll. Immerhin drei Prozent haben ihn bereits an die Wand oder auf den Boden geworfen.

Anwender beschimpfen ihre Rechner

© Avira

Anwender beschimpfen ihre Rechner

Vor allem im Westen und Süden des Landes geht die närrische Zeit in die heiße Phase. Anlässlich der Karnevalssession hat der Antivirushersteller Avira aus Tettnang eine Online-Umfrage durchgeführt, um zu erfahren, ob die Besucher der Avira-Website auch vor ihrem PC schonmal närrisch werden. Nach den Ergebnissen der Umfrage muss dies klar mit "ja" beantwortet werden.An der Umfrage haben 14.284 Besucher teilgenommen. Davon haben 39 Prozent angegeben, ihren PC bereits beschimpft oder angeschrien zu haben, weil er nicht richtig funktionierte. Fast ebenso viele, 38 Prozent, würden ihren Rechner niemals anschreien - dafür sei dieser viel zu sensibel. Sie würden vielmehr versuchen ihn freundlich zur weiteren Mitarbeit zu überreden.Immerhin 11 Prozent haben dem Unternehmen, das für den Computer oder das Betriebssystem verantwortlich ist, schon einmal eine Katastrophe an den Hals gewünscht. Ganze zwölf Prozent sind buchstäblich handgreiflich geworden: 9 Prozent davon haben angegeben ihren PC bereits mit Gegenständen traktiert zu haben. Weitere drei Prozent haben ihren Rechner bereits an die Wand oder auf den Boden geworfen.Fazit: Mehr als die Hälfte der befragten Anwender machen sich nicht klar, dass das eigentliche Problem oft vor dem Bildschirm sitzt und nicht im PC - oder lassen ihren Frust trotzdem am Rechner aus.

Mehr zum Thema

Medion Akoya E2225 D
Aldi-PC ab 26. Februar

Aldi Nord hat den Medion Akoya E2225 D (MD 8325) ab 26. Februar 2015 für 399 Euro im Angebot. Der Aldi-PC kommt mit einer guten Ausstattung zum…
Raspberry Pi 2
Raspberry Pi 2 Probleme

Beim Raspberry Pi 2 kommt es beim Benutzen eines Fotoblitzes zu ungewöhnlichen Abstürzen. Schuld am Problem ist ein fotoelektrischer Effekt.
Aldi-PC
Aldi-PC mit Windows 10

Aldi Süd hat den Medion Akoya P5285 D ab 30. Juli 2015 für 499 Euro im Angebot. Lesen Sie hier unsere Test-Meinung zum Aldi-PC.
Mega65: Foto
Mega65

Der legendäre C64 bekommt einen Nachfolger: Mit Mega65 kündigt das Museum of Electronic Games & Art ein spannendes Open-Source-Projekt an.
Medion Akoya P5105 D mit Maus & Tastatur
Aldi-PC ab 28. Mai 2015

Der Aldi-PC Medion Akoya P5105 D (MD 8856) steht ab dem 28. Mai beim Discounter. Was halten Tester vom Discounter-Angebot für 499 Euro?