Digitale Fotografie - Test & Praxis

Ansmann Photocam IV - Preisgünstiger Akkulader

Ansmann bietet mit dem Photocam IV ein Ladegerät für 2 oder 4 Akkus der Größen Micro AAA und Mignon AA mit Microcontroller-gesteuerter Ladetechnik und

image.jpg

© Archiv

Ansmann bietet mit dem Photocam IV ein Ladegerät für 2 oder 4 Akkus der Größen Micro AAA und Mignon AA mit Microcontroller-gesteuerter Ladetechnik und LCD-Display zum Preis von 20 Euro an. Dank Universal-Netzteil von 110 - 240 V ist es weltweit einsetzbar. Akkus mit sofortiger Einsatzbereitschaft und geringer Selbstentladung von nur rund 15 Prozent pro Jahr, von Ansmann als maxE-Technologie bezeichnet, gibt es jetzt in der Größe Mignon AA auch mit einer höheren Kapazität von 2500 mAh statt wie bisher 2100 mAh. Ansmann bietet eine komplette Akkurange der beliebteste "Big 5" (AAA, AA, C, D, 9V-Block) in maxE-Technologie mit 2jähriger Qualitätsgarantie an. Preise nannte Ansmann hierzu nicht.

www.ansmann.de

Mehr zum Thema

Windows Update
Jetzt Windows Update starten

Eine neue Sicherheitslücke im Windows Defender sorgt für Unruhe. Nutzer können sich sehr einfach und schnell infizieren. Microsoft stellt einen…
Radeon RX 470 Mining Edition
Kryptowährung

Das Ethereum-Mining trocknet den Markt für Grafikkarten aus. Sapphire reagiert und bringt die Radeon RX 470 und die RX 560 Pulse als Mining Edition.
Margarethe Vestager
EU-Kartellrecht

Die EU-Kommission mahnt Google wegen Kartellrechtsverletzung ab. Es droht eine Strafe von 2,4 Milliarden Euro. Doch auch bei Android gibt es Probleme.
Windows 10 Creators Update
Bugfixes und Verbesserungen

Windows Update meldet sich bei Windows-10-Nutzern mit neuen Downloads außerhalb vom Patch-Day-Zyklus. Vorrangig beheben sie Bugs und Probleme.
Hacker Cyberangriff Malware - Sicherheit (Symbolbild)
Weltweiter Ransomware-Angriff

Die Ransomware Petya wütet wieder, vor allem in Russland und der Ukraine, breitet sich aber auch in Europa aus. Dabei gibt es Gemeinsamkeiten mit…