Catalyst 10.4 von AMD verfügbar

AMD veröffentlicht Catalyst-Treiber 10.4 für Radeon-Grafikarten

Der US-amerikanische Chiphersteller AMD hat das monatliche Update seiner ATi-Grafikkarten-Treiber zum Download bereit gestellt. Der Catalyst 10.4 für alle Radeon-Karten ist WHQL-zertifiziert und behebt vor allem diverse Bugs.

Ati Radeon Logo

© Archiv

Ati Radeon Logo

Der US-amerikanische Chiphersteller AMD hat das monatliche Update seiner ATi-Grafikkarten-Treiber zum Download bereit gestellt. Der Catalyst 10.4 für alle Radeon-Karten ist WHQL-zertifiziert und behebt vor allem diverse Bugs.

Bei der Funktionalität wurde vor allem im Bereich der Video-Wiedergabe einiges verbessert. So kann der Catalyst nun H.264-Vidostreams im 5.1-Level abspielen - und zwar in Auflösungen von bis zu 4.000x2.000 Pixel. Die üblichen VPerformance-Verbesserungen gibt es diesmal nur bei einem Spiel: "S.T.A.L.K.E.R. - Clear Sky" soll je nach Karte um bis zu sechs Prozent schneller laufen. Alle Bugfixes und Verbesserungen im Überblick gibt es auf der Catalyst-10.4-Seite nachzulesen. Den Treiber selbst hält AMD hier bereit, Sie müssen noch Betriebssystem und verwendete Karte auswählen. Die Größe des Downloads kann dabei stark schwanken.

Ati Radeon Logo

© Archiv

Mehr zum Thema

Medion Akoya P5360 E
Performance-PC-System

Der Medion Akoya P5360 E steht ab dem 24. Mai bei Aldi Nord. Der PC mit Intel-CPU, AMD Radeon RX 460 und Windows 10 auf SSD stellt sich im…
Ryzen 5: AMD-CPU vor Release in ersten Spiele-Benchmarks
Video
Video-Leak

Ein zu früh verkaufter „Ryzen 5 1400“-Prozessor von AMD zeigt sich in geleakten Spiele-Benchmarks im Duell mit einem Intel Core i5-7400 und…
ARM Prozessoren
AMD-Prozessor

Ein neuer Benchmark-Test zu einem AMD Ryzen 5 Prozessor ist online. Der R5 1600 lässt eine Woche vor geplantem Release den Intel Core i7-7700K hinter…
Radeon RX 580
Neue Grafikkarten

AMD hat die Radeon RX 580 und 570 gestartet. Der Release der RX 560 und 550 folgt später. Es handelt sich vorrangig um aufpolierte Chips der…
HP EliteBook Folio G1
Keylogger

Die Conexant-Software auf HP-Notebooks hat Tastaturanschläge mitprotokolliert. Mittlerweile hat HP einen Patch veröffentlicht.