Grafikkarten-Treiber

Sicherheitslücke im Update-Notifier von AMD Catalyst Control Center

Nutzer von AMD-Grafikkarten sollten die Option "Automatisch nach Updates suchen" im Catalyst Control Center deaktivieren. Ruft der Rechner den Update-Notifier im Falle einer gefundenen Aktualisierung auf, öffnet sich eine Sicherheitslücke.

Das AMD Control Center öffnet beim Update eine Sicherheitslücke. Der Notifier sollte deaktiviert werden.

© Screenshot: amd.com

Das AMD Control Center öffnet beim Update eine Sicherheitslücke. Der Notifier sollte deaktiviert werden.

Das AMD Catalyst Control Center - Treiberpaket für AMD-Radeon-Grafikkarten - hat eine Sicherheitslücke. Diese verbirgt sich im Update-Notifier, dem Benachrichtigungsprogramm, das Nutzer über vorhandene Aktualisierungen unterrichtet. Besitzer entsprechender Grafikkarten mit jenem installierten Treiberpaket sollten daher die Option "Automatisch nach Updates suchen" deaktivieren. Einen Bugfix für die von AMD kommunizierte Sicherheitslücke gibt es noch nicht und wird voraussichtlich bis Anfang 2013 auf sich warten lassen.

Wer seine Treiber aktuell halten möchte, geht am besten regelmäßig via Browser auf die AMD-Webseite und aktualisiert die Software manuell. Wer auf der Suche nach der zu deaktivierenden Option "Automatisch nach Updates suchen" ist, wird im Control Center über den Menüpunkt "Informationen", "Software-Aktualisierung" fündig. Die Nachricht zur Sicherheitslücke finden interessierte Nutzer an dieser Stelle auf der offiziellen Webseite von AMD.

Der Hersteller gibt nicht an, welche Gefahren drohen, sagt jedoch, dass es sich um ein "kleineres" Problem handeln soll. Dennoch sollten Sie auf Nummer sicher gehen. Auf unserer Webseite finden Sie übrigens Sicherheits-Tipps und kostenlose Sicherheits-Tools, die Ihren Alltag im Internet sicherer und somit komfortabler gestalten. Werfen Sie einen Blick auf die verlinkten Ratgeber.

Mehr zum Thema

HIS: Grafikkarte Radeon HD 7750 iCooler
Was Sie beachten sollten

Sie haben eine neue Grafikkarte gekauft, wollen sie in Ihren PC einbauen und richtig installieren? Wir geben zehn Tipps, wie sie häufige Fehler…
Auf der GDC 2013 stellte AMD Radeon Sky vor.
Cloud-Beschleuniger

Auf der Game Developers Conference 2013 hat AMD mit Radeon Sky spezielle neue Grafikkarten vorgestellt. Sie sollen Cloud-Spiele beschleunigen.
image.jpg
Grafikkarte

Die HD 7790 schließt die recht große Lücke im Radeon-Portfolio, die bislang zwischen der HD 7770 und der HD 7850 klaffte.
AMD stellt neue Server-GPUs vor.
Neue AMD-Server-GPUs

AMD stellt die neuen Server-GPUs S9150 und S9050 vor. Dabei setzt das Unternehmen auf voll ausgebaute Hawaii- und Tahiti-GPUs mit RAM satt.
AMD-Grafikkarte Radeon R9
AMD-Grafikkarten kaufen

Die AMD-Grafikkarten Radeon R9 290X sowie R9 290 sinken im Preis. Es wird gerätselt, ob ein Abverkauf startet, um Platz für Nachfolger zu schaffen.