AMD

Angebot: AMD lanciert Cashback-Aktion "GoPro"

Wer bis zum 31. März einen neuen Prozessor und eine Grafikkarte aus dem Haus AMD kaufen will, der kann im Rahmen der aktuellen Cashback-Aktion von AMD Geld sparen: Unter dem Namen "GoPro" wird dem Käufer beim Kauf von bestimmen Kombinationen aus Prozessor und Grafikkarte 25 Euro erstattet. Die Aktion läuft in Deutschland, Österreich, Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden.

AMD Phenom II

© AMD

AMD Phenom II

Um an der Aktion teilnehmen zu können, muss man entweder den AMD Phenom II X6 1090T oder einen AMD Phenom II X6 1100T kaufen und diesen mit einer AMD Radeon HD 6970, HD 6950 oder HD 6870 kombinieren. Insgesamt stehen dem potentiellen Käufer sechs verschiedene Kombinationsmöglichkeiten zu Verfügung. Genauer Informationen zum Ablauf, sowie das Antragsformular und Links zu den teilnehmenden Shops können auf der AMD-Aktions-Seite eingesehen werden.

Mit dieser Payback-Aktion werden von AMD Prozessoren der scheidenden Baureihe Phenom II X6 mit aktuellen Grafikkarten gebundelt angeboten, bevor die Bulldozer-CPUs den Markt übernehmen. Nutzer, die nicht die allerneueste CPU, jedoch eine leistungsstarke Grafikkarte brauchen, finden hier ein reizvolles Angebot, während AMD seine Lager räumen kann.

Mehr zum Thema

Netflix Download Offline Feature
Movie-Streaming-App

Netflix führt die Download-Funktion ein. Damit kann man Inhalte des Streaming-Dienstes auf Android- und iOS-Geräten jetzt auch offline anschauen.
Netzsieger: Malware-Statistik
Infografik

Eine Infografik von Netzsieger bringt Sie auf den aktuellen Stand rund um Malware in Deutschland. Wie verseucht ist unsere Hardware? Riskieren Sie…
Chuwi Hi10 Plus im Test
Mit Windows 10 und Android

Das Chuwi Hi10 Plus gibt es aktuell für rund 180 Euro als China- oder für 189,28 Euro als EU-Import mit Coupon. Das Gearbest-Angebot gilt bis…
Shutterstock Teaserbild
Zero-Day-Lücke

Die Mozilla Foundation hat mit dem Firefox-Update 50.0.2 eine kritische Sicherheitslücke geschlossen, die vor allem TOR-Nutzer gefährlich werden…
Die FIFA schickt zur WM 2014 Abmahnungen an Anbieter illegaler Live-Streams.
Bundesliga

Am Freitag können Sie Mainz gegen Bayern im Live-Stream und im Free-TV sehen. Wir zeigen, wie Sie das Bundesliga-Spiel gratis anschauen können.