Wir machen Technik einfach
AMD

Angebot: AMD lanciert Cashback-Aktion "GoPro"

Wer bis zum 31. März einen neuen Prozessor und eine Grafikkarte aus dem Haus AMD kaufen will, der kann im Rahmen der aktuellen Cashback-Aktion von AMD Geld sparen: Unter dem Namen "GoPro" wird dem Käufer beim Kauf von bestimmen Kombinationen aus Prozessor und Grafikkarte 25 Euro erstattet. Die Aktion läuft in Deutschland, Österreich, Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden.

AMD Phenom II

© AMD

AMD Phenom II

Um an der Aktion teilnehmen zu können, muss man entweder den AMD Phenom II X6 1090T oder einen AMD Phenom II X6 1100T kaufen und diesen mit einer AMD Radeon HD 6970, HD 6950 oder HD 6870 kombinieren. Insgesamt stehen dem potentiellen Käufer sechs verschiedene Kombinationsmöglichkeiten zu Verfügung. Genauer Informationen zum Ablauf, sowie das Antragsformular und Links zu den teilnehmenden Shops können auf der AMD-Aktions-Seite eingesehen werden.

Mit dieser Payback-Aktion werden von AMD Prozessoren der scheidenden Baureihe Phenom II X6 mit aktuellen Grafikkarten gebundelt angeboten, bevor die Bulldozer-CPUs den Markt übernehmen. Nutzer, die nicht die allerneueste CPU, jedoch eine leistungsstarke Grafikkarte brauchen, finden hier ein reizvolles Angebot, während AMD seine Lager räumen kann.

Mehr zum Thema

Chuwi Hi10 Plus im Test
Mit Windows 10 und Android

Das Chuwi Hi10 Plus gibt es wieder mit passender Tastatur im Angebot für 131,97 Euro. Wir verraten alle wichtigen Infos zum China-Import.
Bitcoin Schneeball Schneeballsystem Fotolia 60710997
Schneeballsystem?

Die umstrittene Plattform Bitconnect schließt ihren Verleih- und Tauschservice für Kryptowährungen. Kritiker vermuten hinter der Webseite ein…
AMD A10 Black Edition
Mcrosoft

Außerplanmäßige Patches nach dem Patch Day: Microsoft will mit neuen Updates für Windows 10 und Co. das Boot-Problem bei AMD-Rechnern gelöst haben.
Streaming Leihvideo
Film-Schnäppchen bei Amazon Video streamen

Action, Monster, Comedy und Kids: Die Mischung der heutigen Leih-Schnäppchen von Amazon Video kann sich sehen lassen - und das für jeweils nur 99…
Bitcoin
Kryptowährungs-Kurs bleibt holprig

Die ersten CBOE-Futures laufen aus: Der Goldrausch geht auch mit sinkenden Bitcoin-Kursen für Anleger weiter, die auf Wertverlust spekulieren.