Gerüchte

Amazon Fire TV Stick vor Release in Deutschland

Die Zeichen mehren sich, dass Amazon seinen Streaming-Dongle, den Fire TV Stick, in Kürze auch in Deutschland auf den Mark bringt. In den nächsten Tagen könnte das Device hierzulande offiziell vorgestellt werden. +++ Update +++

Amazon Fire TV Stick

© Amazon

Amazon Fire TV Stick: Bald auch in Deutschland?

+++ Update 24. März: Ab heute, Dienstag dem 24. März, können Kunden den Amazon Fire TV Stick in Deutschland kaufen (neue Meldung). Zum offiziellen Start lockt Amazon mit Sonderangeboten ab 7 Euro! +++

In den USA ist der Amazon Fire TV Stick bereits seit November letzten Jahres zum Preis von 39 US-Dollar erhältlich. Der Dongle ist damit deutlich günstiger als die Fire TV Box, die in den USA für 99 Dollar und hierzulande für 99 Euro verkauft wird. Nachdem bereits im Februar Apps wie die ZDF Mediathek für den Gebrauch mit dem Fire TV Stick optimiert wurden, verdichtet sich nun erneut die Gerüchtelage. Wie Caschys Blog erfahren haben will, soll der Dongle ab Ende April in Deutschland auf den Markt kommen.

Ob Amazon beim Fire TV Stick den große Verkaufserfolg von Fire TV wiederholen kann? Die Box galt zum Release im November in Deutschland in kürzester Zeit als ausverkauft. Beim Launch der Streamingbox hatten Amazon-Prime-Kunden seinerzeit exklusiv die Möglichkeit, das Produkt für 49 statt 99 Euro vorzubestellen. Zu erwarten ist deshalb, dass Amazon auch den Verkaufsstart des HDMI-Sticks mit einem aggressiven Angebot begleiten wird. Der Onlinehändler wollte sich zwar vorab zum Preispunkt nicht äußern. Experten mutmaßen aber, dass der Stick Prime-Kunden zu einem sehr geringen Preis angeboten werden könnte.

In den USA wurde der Fire TV Stick viel gelobt. Ausgestattet mit Dual-Core-Prozessor, einem Gigabyte Arbeitsspeicher und acht Gigabyte Flashspeicher sticht er im Amazon-Mutterland die Konkurrenten Google Chromecast und Roku Stick in Sachen Leistungsfähigkeit deutlich aus. Wie sein Roku-Pendant wird er inklusive physischer Fernbedienung geliefert.

Mit der Hardware pusht Amazon unter anderem seine Streamingdienste Amazon Instant Video und Amazon Prime Instant Video. Letzterer war nach einer Nutzerbefragung von Goldmedia im Februar 2015 mit mehr als 30 Prozent der meistgenutzte VoD-Service in Deutschland.

Mehr über die Leistungsfähigkeit von Amazon Fire TV, sowie seinen Konkurrenten Apple TV, Chromecast und Sky Roku lesen Sie ab 2. April in der kommenden Printausgabe 5/15 der video.

Mehr zum Thema

Amazon, Amazon Instant Video
Amazon Prime Instant Video

Der Streaming-Dienst Amazon Prime Instant Video bietet Kunden in Deutschland nun auch das Streaming von Inhalten in 4K-Auflösung an. Einen Haken hat…
Screenshot: Carcassonne
Gratis-App

Nur heute bietet Amazon den Spiele-Klassiker Carcassonne als kostenlose App für Android zum Download an.
Amazon X-Ray auf Fire TV (Stick)
Fire TV OS Update 1.5

Pünktlich zur Auslieferung des Fire TV Sticks in Deutschland hat Amazon ein Software-Update für seinen TV-Dongle und die Fire TV Box…
Amazon Fling
Neues SDK veröffentlicht

Amazon zieht nach und bringt Fling mit einem SDK als Alternative zu Google Cast und Apple AirPlay in Stellung.
Amazon Fire TV Stick
Amazon

Der Streaming-Dongle Amazon Fire TV Stick kann ab Dienstag auch in Deutschland gekauft werden. Zum Start lockt Amazon mit Sonderangeboten.