Alles zu Preis, Release und Features

Amazon Echo Show ist offiziell: Alexa bekommt ein Display

Amazon präsentiert mit Echo Show ein neues Mitglied der Echo-Familie. Alexa wird von einem 7-Zoll-Touchscreen unterstützt und erlaubt Videotelefonie.

Amazon Echo Show - Preis Release

© Amazon

Amazon Echo Show: Preis und Release in Deutschland sind noch nicht bekannt.

Amazon bringt seinen digitalen Assistenten Alexa auf ein weiteres, neues Gerät: Echo Show. Nach der Vorstellung von Echo Look​ Ende April baut der Online-Händler damit sein Echo-Portfolio erneut aus. Wie bereits vorab geleakt, erweitert der Echo Show das Konzept des smarten Lautsprechers um ein 7 Zoll großes Touchscreen-Display. Ab 28. Juni soll Echo Show in den USA zum Preis von 229,99 US-Dollar auf den Markt kommen.

Dank des integrierten Displays soll Echo Show dem digitalen Assistenten Alexa im Vergleich zu den Audio-only Echo-Geräten neue Möglichkeiten bieten. So werden nun zu Suchanfragen Ergebnisse auf dem Screen angezeigt, Videos von YouTube, Amazon und Co. können abgespielt, Diashows angesehen und Songtexte zu Amazon Music gezeigt werden. Nutzer mit entsprechender Smart-Home-Ausstattung sollen mit Echo Show auch die Livebilder von kompatiblen IP-Cams abrufen können. Durch die weiteren Alexa-Verknüpfungen zu IoT-Geräten wird Echo Show also zum mächtigen Smart-Home-Hub.

Video-Telefonie mit Echo Show

Dank integrierter 5-Megapixel-Kamera und Mikrofon ermöglich Amazon mit Echo Show auch Sprach- und Videotelefonate. Für Videotelefonie gibt es mit "Drop in" zudem eine Funktion, die es ausgewählten Kontakten erlaubt, direkt einen Videoanruf zu starten. Der Empfänger hat dann zehn Sekunden Zeit, das Drop In abzulehnen oder auf einen Sprachanruf umzuschalten. Anwendungsfälle sieht Amazon etwa bei Videotelefonaten innerhalb eines Haushalts ("Essen ist fertig!") oder für den Kontakt zu engen Familienmitgliedern.

Sprachanrufe auch für alle Echo Lautsprecher

Für die bereits erhältlichen Geräte Amazon Echo​ und Echo Dot sowie die Alexa-Apps für iOS und Android plant Amazon zudem ein Software-Update, das Sprachanrufe und Sprachnachrichten auf alle anderen Echo-Geräte ermöglicht. Wie ein Amazon-Sprecher gegenüber dem Blog Wareable bestätigte, würden dann der LED-Ring der Echo-Geräte bei eingehenden Anrufen grün leuchten. Dieses Feature bleibt aber - wie Echo Show - ersteinmal Nutzern in den USA vorbehalten.

Preis und Verfügbarkeit

Amazon Echo Show​ startet in den USA ab 28. Juni in den Farbvarianten Schwarz und Weiß. Der Preis für ein Gerät liegt bei 229,99 US-Dollar, wer gleich zwei Echo Show bestellt kann mit einem Gutscheincode 100 US-Dollar sparen. Über Preis und Release des Echo Show in Deutschland liegen noch keine Informationen vor.

Echo Show - offizielles Produktvideo

Quelle: Amazon
4:50 min (Englisch)

Mehr zum Thema

Amazon Echo Look
Amazon

Für Echo Look kombiniert Amazon seinen Sprachassistenten Alexa mit einer smarten Kamera. Das Ergebnis: Ein sprechender Style-Berater.
Amazon Music Bundesliga - Marco Röhling
"Alexa, spiel Bayern gegen Dortmund"

Ab der Saison 2017/2018 überträgt Amazon nicht nur die Bundesliga sondern auch den DFB-Pokal via Online-Radio. Was Hörer jetzt wissen müssen.
Amazon Echo in zwei Farben
Konter gegen Google Home

Google Home kommt am Dienstag auf den Markt. Darauf reagiert Amazon und verkauft seinen Konkurrenten Amazon Echo nun mit 50 Euro Rabatt.
Eufy Genie
Eufy Genie vorgestellt

Zubehörspezialist Anker hat mit dem Eufy Genie eine billigere Alternative zum Echo Dot präsentiert. An Bord ist Amazons Assistentin Alexa.
Amazon Fire TV 2017
Erste Infos zu Release, Preis, Design und Features

Noch 2017 soll Amazon den Release neuer Fire TV Geräte planen. Das neue Flaggschiff-Modell soll dabei die Amazon-Echo-Funktionen erben.