Amazon Cyber Monday

Verbraucherschützer warnen vor aufgeblasenen Rabatten

Am 24. November startet der Amazon Cyber-Monday und lockt Käufer mit satten Rabatten. Verbraucherschützer warnen jedoch vor aufgeblasenen Angeboten, hinter denen nicht mehr als heiße Luft steckt.

Amazon Logo

© Amazon

Verbraucherschützer warnen vor aufgeblasenen Rabatten zum Cyber Monday.

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V. warnt vor übereilten Käufen beim Amazon Cyber-Monday. Vom 24. November bis zum 1. Dezember verspricht der Versandhändler täglich neue Blitzangebote, Schnäppchen und Deals aus dem gesamten Sortiment.

Die satten Rabatte mögen auf den ersten Blick verlockend sein, doch die Angebote basieren oft auf viel zu hohen Ursprungspreisen. Das liegt daran, dass viele Rabatte auf einem Vergleich mit unverbindlichen Preisempfehlungen (UVP) der Hersteller beruhen. Laut Verbraucherzentrale würde jedoch kaum ein Händler seinen Kunden die als Mondpreise in Verruf geratenen Preise berechnen.

Als Beispiel führen die Verbraucherschützer das Angebot des Sennheiser-Kopfhörers Momentum an. Die Köpfhörer sollen statt der UVP von 199 Euro im Rahmen des Cyber-Monday nur noch 99 Euro kosten - Eine Ersparnis von 50 Prozent. Recherchen der Verbraucherzentrale ergaben jedoch, dass Amazon den Kopfhörer abseits der Rabatt-Aktion aber für 144 Euro und nicht für 199 Euro anbietet. Dadurch schrumpft die tatsächliche Ersparnis auf 31 Prozent.

Bereits im letzten Jahr stellten die Verbraucherschützer fest, dass die versprochenen Rabatte bei 50 untersuchten Angeboten statt der ausgeschriebenen 51 Prozent durchschnittlich nur 18 Prozent betrugen.

Schnäppchenjäger sollten sich davon jedoch nicht abschrecken lassen und die Cyber-Monday-Woche rot im Kalender anstreichen. Die mögliche Ersparnis der aufgeblasenen Angebote sei laut Verbraucherzentrale immer noch höher, als bei anderen Händlern. Wer aufmerksam einkauft, kann in dieser Zeit bei den vorweihnachtlichen Angeboten eine Menge Geld sparen.

Mehr zum Thema

Prime Air Lieferung ab 2015: Amazon will künftig Drohnen für Lieferungen einsetzen.
Prime Air Lieferung ab 2015

Werbe-Gag, Science-Fiction oder zukünftige Lieferoption? Amazon führt eine Paketauslieferung per Drohne vor. Der Name des Services: Prime Air…
Amazon Prime Instant Video
Amazon Prime Instant Video

Amazon Prime Kunden haben ab sofort mit Prime Instant Video kostenlosen Zugriff auf rund 12.000 digitale Filme und Serienepisoden.
Amazon-Logo
Amazon-Angebot

Auf Amazon kann man sich derzeit zehn Blu-rays aussuchen und zahlt insgesamt nur 50 Euro. Im Pool sind viele Highlights.
Amazon China
UK, USA, China

Wir zeigen, was Sie beachten müssen, wenn Sie online in UK, den USA oder China Schnäppchen machen wollen.
Amazon-Logo
Geschenke online bestellen

Trotz Ver.di-Streik verspricht Amazon eine pünktliche Geschenkelieferung zu Weihnachten. Dafür gibt es jedoch Fristen für Online-Bestellungen.