All-in-One-System

All-in-One-System Acer Aspire Z576x-Serie

Die Acer Aspirce Z576-Serie verfügt über einen Multitouchscreen mit dem Betriebssystem Microsoft Windows 7. Alle Komponenten des PCs sind hinter dem 58,4 cm (23 Zoll)-LCD positioniert. Mit dem Display und den vielfältigen Multimedia-Funktionen eignen sich die Geräte ideal für den Entertainment-Einsatz. Zusätzlich zu Multi-Touch bietet der Acer Aspire Z5763 in Verbindung mit der im Lieferumfang enthaltenen NVIDIA-3D-Vision-Shutter-Brille auch echte 3D-Filmwiedergabe.

Acer Aspire Z576x-Serie

© Acer

Acer Aspire Z576x-Serie

Mit der Multitouchscreen-Technologie der Acer Aspire Z576x-Serie können User direkt mit dem PC interagieren und Multimedia-Inhalte mit den Fingern verwalten.

Der 58,4 cm (23 Zoll)-Multitouchscreen mit einem Seitenverhältnis von 16:9 und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln eignet sich ideal für die Wiedergabe von Full-HD-Inhalten. Mithilfe der mitgelieferten NVIDIA 3D-Brille können auch dreidimensionale Filme genossen, Fotos betrachtet und Games gespielt werden. Durch Berührungen des LCDs mit den Fingerspitzen kann der Nutzer scrollen, Dateien auswählen, Anwendungen starten oder durch Menüs navigieren und hat so Zugriff auf Musikdateien, Videos oder Bilder. Die Reaktionszeit von 5 ms garantiert bei schnellen Bildfolgen in Videosequenzen und Spielen eine fließende Darstellung ohne Ghosting- und Nachzieheffekte.

Serielle ATA-Festplatten mit einer Kapazität von bis zu 1,5 TByte bieten reichlich Platz für alle Multimedia-Inhalte, und mit bis zu 8 GByte DDR3-Arbeitsspeicher laufen auch anspruchsvollere Anwendungen flüssig.

Für Konnektivität verfügen die All-in-One-PCs der Acer Aspire Z576x-Serie über ein 802.11b/g/n Wi-Fi Netzwerkmodul, Gigabit-Ethernet, integrierte Acer Crystal Eye HD-Webcam sowie optional Bluetooth 2.1+ EDR.

Die Modelle der Acer Aspire Z576x-Serie sind ab sofort zu folgenden unverbindlich empfohlenen Endkundenpreisen (inkl. MwSt.) im Handel erhältlich: ab 799,- Euro (Acer Aspire 5761) bzw. ab 1.499,- Euro (Acer Aspire Z5763).

Mehr zum Thema

Bei Counter-Strike Global Offensive halsen sich Spieler SWAT-Teams auf den Hals - und das nicht nur virtuell.
E-Sport

Die E-Sports-Plattform ESEA für Counter-Strike: Global Offensive und Team Fortress 2 ist Opfer eines Hacker-Angriffs geworden.
The Legend of Zelda - Breath of the Wild
Die ersten Games

Nintendo Switch startet mit einer Perle unter den Games: Der neue Zelda-Titel Breath of the Wild kommt. Außerdem dürfen wir uns auf Super Mario…
Messe-Rückblick CES 2017
TechNite 40

In der ersten TechNite-Ausgabe des Jahres sprechen wir über die CES in Las Vegas und fassen die Highlights zusammen.
Screenshot Windows 7
Noch drei Jahre

Klingt nach Zukunftsmusik, tatsächlich wird es aber längst Zeit: Microsoft erinnert ans Support-Ende und aktuelle Risiken bei der weiteren Nutzung…
Razers Project Valerie Seitenansicht
Diebstahl bei Razer

Razers Project Valerie wurde auf der CES in Las Vegas gestohlen. Nun ist der Gaming-Laptop auf einer Website in China wieder aufgetaucht.