Neues Medion-Navi bei Aldi Süd

Aldi Süd: Üppig ausgestattetes Navi Medion GoPal E3240 für 99,99 Euro

Neben dem Multimedia-PC hat Aldi Süd ab Montag, dem 28. September, auch ein 3,5-Zoll-Navi im Angebot. Das "GoPal E3240" ist sehr gut ausgestattet und kostet nur 100 Euro.

Aldi Medion GoPal E3240

© Archiv

Aldi Medion GoPal E3240

Neben dem [int:article,111248]Multimedia-PC[/int] hat Aldi Süd ab Montag, dem 28. September, auch ein 3,5-Zoll-Navi im Angebot. Das "GoPal E3240" ist sehr gut ausgestattet und kostet nur 100 Euro.

Das Gerät bietet 2 GB internen Speicher, auf dem das Kartenmaterial von Deutschland, Österreich und der Schweiz bereits vorinstalliert ist. Für die Navigation sorgt mit dem SiRFstarIII samt SiRFInstantFixII ein GPS-Chip der aktuellen Generation. Das E3240 beherrscht Text-to-Speech, zeigt Tempolimits an und der "Tunnelassistent" soll in Tunnels über den Ausfall der GPS-Empfängers hinweghelfen. Ebenfalls mit dabei ist TMC für die Umfahrung von Staus - in dieser Preisklasse keine Selbstverständlichkeit. Das E3240 vertraut auf einen 400-MHz-Prozessor von Samsung und ein auf WIN CE 5.0 basierendes Betriebssystem. Der Touchscreen stellt auf seinen 3,5 Zoll 320x240 Pixel in bis zu 65.535 Farben dar.

Zum Lieferumfang gehöret die übliche Autohalterung mit Saugnapf und Stylus, ein 12/24-Volt Autoladekabel und ein USB-Synchronisationskabel. Als Software kommt Medion GoPal Navigator ME 5 zum Einsatz. Sie beherrscht 17 Sprachen, hat eigene Auto-, Fahrrad- und Fußgänger-Modi und einen Crusing-Mode, bei dem nicht navigiert, sondern nur immer die aktuelle Position angezeigt wird. Sie kennt viele Sonderziele und POIs (Points of Interest), bei der Wegberechnung kann man zwischen schnellster, kürzester und ökonomischter Route wählen. Bei der Bildschrimanzeige sind wahlweise eine 2D-, 3D- oder reine Pfeilansicht verfügbar. Im Nachtmodus wechselt der Screen auf eine weniger grelle Farbgebung, um nicht zu blenden. Und schließlich kann das "GoPal E3240" neben seinen Funktionen als Navi noch Bilder anzeigen, wecken und bei Fahrpausen mit Sudoku-Aufgaben unterhalten.

Insgesamt erinnert das Gerät stark an das [int:article,77139]fast namensgleiche GoPal E3230[/int], das es vor ziemlich genau einem Jahr bei Aldi zu kaufen gab. Optik, Ausstattung und technische Daten sind fast identisch. Das E3230 kostete zwar 30 Euro mehr, hatte aber dafür ganz Europa als Kartenmaterial zu bieten.

Aldi Medion GoPal E3240

© Archiv

Mehr zum Thema

Ebay-Screenshot
Unfertiges Apple-Smartphone

Auf Ebay wurde ein iPhone 6 Prototyp für 11.100 US-Dollar verkauft. Das unfertige Smartphone soll zuvor versehentlich in den Handel gelangt sein.
Fritzbox Telefonie
Probleme mit Sprachverbindungen

AVM hat ein Firmware-Update für die Fritzbox 7490 freigegeben. FritzOS 6.24 behebt Probleme bei Sprachverbindungen und steht zum Download bereit.
Revolt Powerbank mit 2500mAh passt in den Geldbeutel
Powerbank für 10 Euro

Smartphone-Nutzer auch abseits des Stromnetzes mit genügend Power zu versorgen, ist das Ziel der Revolt Powerbank - der Lithium-Polymer-Akku sorgt…
Pearl Edition Simvalley Scheckkarten-Handy Pico
Kleiner Begleiter

Am Strand oder auf der Fahrradtour fährt man mit einem preiswerten Handy wie dem Pearl Edition Simvalley Pico RX-482 oft sehr viel besser.
iPhone 6
Release-Date, Preis & Co.

Wann kommt das iPhone 6S (Plus)? Gerüchten zufolge steht das Release-Date und somit der Termin für die entsprechende Apple Keynote 2015 bereits…