Alberto Giuliani - Malacarne

In "Malacarne - Leben mit der Mafia" zeichnet Alberto Giuliani ein Portrait der Mafia auf, das wenig mit den durch Hollywood geprägten und verbreiteten

image.jpg

© Archiv

In "Malacarne - Leben mit der Mafia" zeichnet Alberto Giuliani ein Portrait der Mafia auf, das wenig mit den durch Hollywood geprägten und verbreiteten Vorstellungen gemein hat. Aus unterschiedlichen Blickwinkel, porträtiert er das kulturelle Phänomen "Mafia" und deren Einfluss auf gesellschaftliches Zusammenleben in Italien.

Gleich zu Beginn konfrontiert Giuliani den Leser mit den Bildern einer von der Videokamera aufgezeichneten Hinrichtung. Das bemerkenswerte an der Szenerie ist nicht das präzise und routinierte Vorgehen des Killers, sondern die Reaktion der zufälligen Passenten. Auch hier keine Panik. Alle Zeugen entfernen sich in aller Ruhe von dem Tatort, als wäre nichts außergewöhnliches geschehen. Bis auf wenige Ausnahmen sind es Reportagebilder. Technisch nicht immer perfekt, zeigen sie doch, dass der Fotograf das Geschehen aus ummittelbarer Nähe verfolgt hatte. Wie der Titel schon vermuten lässt, dokumentiert Giuliani vor allen den "Alltag": Feste, Beerdigungen und Verhaftungen, Wohnvierteln und Polizei-Stationen. Sowohl Opfer, Täter als auch Mafia-Jäger und immer wieder Orte und Spuren des Verbrechens begegnen dem Leser in diesem Buch.

Für seine Ausnahme-Dokumentation wurde der 1975 in Italien geborene Alberto Giuliani 2010 mit dem Leica-Award ausgezeichnet. Die Bilder werden von den Texten bekannter italienischer Autoren und Mafia-Kenner wie Roberto Saviano, Rita Borsellino, Andrea Amato, Pino Corrias u.a. begleitet.

Außerdem sind dem Buch 2 CDs mit den Liedern der Mafia, den sogenannten "canti di malavita" beigefügt. Diese vermittelt unverkennbar den Stolz der Sänger auf deren Lebensweise und zeigen erneut, den kulturellen Einfluss der Mafia, der sich auch in Musik und Tänzen niederschlägt.

Bilder: Alberto Giuliani

www.edel.de Alberto Giuliani Malacarne Leben mit der Mafia 156 Seiten, Hardcover gebunden 2 Musil CDs ca. 100 Fotos Text: deutsch/italienisch edel edition, Hamburg 2010 ISBN-10 394000488X ISBN-13 9783940004888 30,00 EUR

image.jpg

© Archiv

image.jpg

© Archiv

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

Björn K. Langlotz - Makrofotografie
Buchtipp

In der Reihe "Die große Fotoschule" bringt der Galileo-Verlag ein Praxisbuch zum Thema Makrofotografie von Björn K. Langlotz.
The Beauty of Serious Work Cover
Buchtipp

Andreas Meichsner gibt in seinem neuen Buch Einblicke in die ernste, aber auch mitunter skurrile Arbeit von TÜV Rheinland.
Mahlzeit, Deutschland
Buchtipp

In "Mahlzeit, Deutschland!" dreht sich alles ums Essen. 187 Freelens-Fotografen dokumentieren seinen Weg vom Erzeuger über die Verarbeitung bis zum…
EarthArt - Colours of the Earth
Buchtipp

In seinem neuen Fotoband "Colours of the Earth" nimmt Bernhard Edmaier die Leser auf eine farbige Reise rund um unser Planeten mit.
buch, cover, pferd, bertrand, teneues
Buchtipp

Mit "Pferde" von Yann Arthus-Bertrand ist ein Klassiker unter den Pferdebüchern jetzt wieder auf Deutsch erhältlich.