Software

Akvis MakeUp v.2.0 - Portraits aufhübschen

Akvis präsentiert eine neue Version der Software MakeUp die der Porträtverbesserung dient. Eine verfeinerte Hautstruktur und einen strahlenden Teint verspricht der Softwarehersteller. In die neue Version haben die Programmierer neue Effekte wie glamourös Leuchten und Vignette integriert.

image.jpg

© Akvis

Zudem gibt es nun die schon fast allgegenwärtige Unterstützung von GPU Beschleunigung. Neue Voreinstellungen (Presets) sollen die Bedienung des auf Deutsch umgesetzten Programms vereinfachen. Die Registerkarten Glätten, Korrektur und Effekte haben eine gemeinsame Liste von Presets. Wenn ein neues Preset erstellt wird, ist es in allen Registern verfügbar.

Es gibt zwei Modi - Express und Erweitert. Im Express-Modus soll man Korrektur mit einem einzigen Mausklick vornehmen können, während im Erweiterten Modus es möglich ist, den Ton der Haut mit der Pipette genauer zu wählen und man mit mehr Parametern spielen kann. Im Erweiterten Modus gibt es Spezialeffekte wie die High Key Beleuchtung, die harte Schatten unterdrückt und somit kleine Unvollkommenheiten und Augenschatten entfernt.

Als Testversion ist eine vollfunktionsfähige Version mit 10 Tagen Laufzeit vorhanden. Akvis MakeUp steht in zwei Versionen zur Verfügung - als eigenständige Anwendung (Standalone) und als ein Zusatzprogramm (Plugin). MakeUp ist mit Mac OS X 10.4-10.7 (Lion) und Windows XP/Vista/Win 7, 32-Bit/64-Bit, kompatibel. Die Home-Lizenz beinhaltet wahlweise das Plugin oder die Standalone-Version und kostet knapp 35 Euro.

Die Home Deluxe-Lizenz besteht aus Plugin und Standalone und schlägt mit knapp 47 Euro. Als Business-Lizenz kostet die Software knapp 65 Euro. Die Funktionalität des Programms hängt vom Lizenztyp ab. Da die Funktionalität von der Version abhängig ist hat der Hersteller einen Versionsvergleich online gestellt:

http://akvis.com/de/makeup/comparison.php

image.jpg

© Akvis

image.jpg

© Akvis

Mehr zum Thema

Cyberlink Photo Director 4
Software

Cyberlink hat seine Fotobearbeitungssoftware PhotoDirector 4 Ultra deutlich aufgewertet. Erstmals gibt es das Programm nicht nur für Windows,…
Photoshop Elements 11
Software

Mit Photoshop setzt Adobe den Standard der Bildbearbeitung - mit dem abgespeckten Photoshop Elements will man vor allem Einsteiger bedienen. Nun ist…
Adobe verschenkt die Creative Suite 2 als Gratis-Download. Nach User-Problemen hat sich Adobe geäußert.
CS2 kostenlos - Update

Bei Adobe können Sie die Creative Suite 2 (CS2) mit Programmen wie etwa Photoshop Elements, Premiere Pro, Acrobat Pro und mehr als kostenlosen…
Updates für VLC & Xnview: Die Entwickler der Multimediaprogramme haben neue Updates.
Multimedia

Die Entwickler des VLC Media Player und des Bildbetrachters Xnview haben mit aktuellen Updates ihrer Programme Sicherheitslücken beseitigt.
Wir verlosen einen von zehn Keys für das Bildbearbeitungs-Tool.
Ein-Klick-Optimierung für Fotos

Zusammen mit Ashampoo verlosen wir zehn Keys für den Photo Optimizer 6. Nehmen Sie jetzt auf Facebook an unserem Gewinnspiel teil.