Digitale Fotografie - Test & Praxis

Akvis Coloriage V.7 - Farbanstrich

Akvis Coloriage ist speziell auf das automatische Colorieren spezialisiert. Damit eignet sich das Programm zum Aufmöbeln von alten Schwarz-Weiß-Aufnahmen oder

image.jpg

© Archiv

Akvis Coloriage ist speziell auf das automatische Colorieren spezialisiert. Damit eignet sich das Programm zum Aufmöbeln von alten Schwarz-Weiß-Aufnahmen oder zum Umfärben von Farbbildern. Für die neue Version hat Akvis die Benutzeroberfläche modernisiert und einen neuen Modus eingefügt. Die Multifarben-Funktion soll bei schwierigen Objekten wie beispielsweise Baumäste gegen den Himmel die Arbeit beschleunigen. Die Plugin-Version unterstützt 64-Bit und ist mit Photoshop CS4 64 bit und PhotoShop Elements v. 8 kompatibel. Für Mac-Anwender gibt es eine verbesserte Kompatibilität mit OS Snow Leopard (Mac OS X 10.6). Die Anwendung läuft unter Windows XP bis 7. Das Programm steht in zwei Versionen zur Verfügung - als eigenständige Anwendung (Standalone) und als ein Zusatzprogramm (Plugin). Es gibt eine 10-Tage-Testversion. Die Privatlizenz kostet 75 Euro. www.akvis.com/de

Mehr zum Thema

Disney Pixar Dante
Video
Dante's Lunch

Der Hund Dante ist eine der Figuren aus dem neuen Pixar-Film "Coco". Der erste Trailer stellt den animierten Vierbeiner vor.
Verschlüsselung
Erpressungs-Trojaner

Vodafone-Kunden, die von der Ransomware WannaCry betroffen sein könnten, erhalten einen Brief. Der Provider weist auf eine Infektion hin.
Game Spiel Willkommen in Hope County
Video
Reveal-Trailer angekündigt

Wann und wo spielt Far Cry 5? Erste Antworten gibt es in vier Teaser-Clips zum Shooter. Außerdem wurde ein Datum für die Enthüllung angekündigt.
Wikileaks-Logo
Geheimdienst-Malware

Wikileaks veröffentlicht neue Geheim-Infos über Malware: Der von der CIA entwickelte Schädling Athena knackt jedes Windows-Betriebssystem.